Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Corona: In welchen Urlaubsländern die Fallzahlen steigen – und wo nicht


In diesen Urlaubsländern steigt das Corona-Risiko am stärksten

  • Sandra Sperling
  • Axel Krüger
Von Sandra Groeneveld, Axel Krüger

Aktualisiert am 05.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Animation schlüsselt auf: Diese beliebten Urlaubsländer haben aktuell mit besonders stark steigenden Corona-Neuinfektionszahlen zu kämpfen. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrohnenangriff auf Militäranlage im IranSymbolbild für einen TextScholz greift in Berliner Wahlkampf einSymbolbild für einen TextDschungelcamp: Diese Stars sind im FinaleSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen TextDonald Trump: Wütender als je zuvorSymbolbild für einen Text2. Liga: FCK dreht TraditionsduellSymbolbild für einen TextExperte: "Wir essen ständig Insekten"Symbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextMert A. in Rimini verhaftetSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Arroganz-Anfall verärgert ZuschauerSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die Deutschen sind im Reisefieber, doch die Wahl des Urlaubslandes fällt schwer. In vielen Ländern, die beliebte Reisezielen sind, steigen die Corona-Zahlen wieder besorgniserregend – aber nicht überall.

In einigen Bundesländern haben sie schon begonnen, in anderen werden die Sommerferien bereits sehnlichst erwartet. Viele Deutsche sind im Reisefieber. Doch leider verheißt die aktuelle Corona-Lage in vielen populären Urlaubsländern einen besorgniserregenden Trend – vor allem in Spanien, dem zweitbeliebtesten Reiseland der Deutschen. Doch auch weitere Länder kämpfen mit steigenden Fallzahlen, auch aufgrund der grassierenden Delta-Variante.

Entsprechend hat das Auswärtige Amt seine Liste von Risikogebieten und Virusvariantengebieten jüngst erweitert. Damit gelten seit dem 4. Juli neue Warnungen. Doch es gibt auch Hoffnung für Reisende. Denn in vielen beliebten Urlaubsländern sinken die Fälle seit Wochen beständig. t-online zeigt anhand von aktuellen Daten zu Corona-Neuinfektionen, wo das Corona-Risiko derzeit am geringsten ist.

Welche Urlaubsländer aktuell mit besonders stark steigenden Corona-Fallzahlen zu kämpfen haben, welche Maßnahmen bereits ergriffen wurden und wo sich die Corona-Lage positiv entwickelt, sehen Sie hier. Alternativ finden Sie das Video auch oben im Artikel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Daten von OurWorldinData und Material der Nachrichtenagenturen Reuters und dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zehn Millionen Euro beim Lotto am Samstag
  • Marc von Lüpke-Schwarz
Von Marc von Lüpke
Spanien
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website