Sie sind hier: Home > Panorama >

Vor Hawaii: Transair-Flugzeug muss auf dem Meer notlanden

Auf dem Meer  

Frachtflugzeug muss vor Hawaii notlanden

02.07.2021, 18:10 Uhr | AFP

Vor Hawaii: Boeing muss auf Wasser notlanden

Eine Frachtflug vom Typ Boeing 737 musste im Pazifischen Ozean notlanden. Das teilte die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA am Freitag mit. Radaraufnahmen zeigen die Route des Flugs. (Quelle: t-online/Reuters)

Plötzliche Umkehr: Radarbilder zeigen, wie die Maschine abdrehte, die Küste aber nicht mehr erreichte. (Quelle: t-online)


Mitten in der Nacht hatten die Piloten eines riesigen Frachtflugzeugs einen Motorschaden an der Maschine bemerkt. Vor der Küste Hawaiis landeten sie im Pazifischen Ozean. Es folgte eine spektakuläre Rettungsaktion.

Ein Frachtflugzeug vom Typ Boeing 737 ist vor der Küste von Hawaii notgelandet. Die US-Küstenwache habe beide Besatzungsmitglieder gerettet, teilte die US-Luftfahrtbehörde FAA am Freitag mit. Die Piloten hätten einen Motorschaden gemeldet und versucht, nach Honolulu zurückzukehren. Sie seien jedoch gezwungen gewesen, das Transair-Flugzeug gegen 02.30 Uhr morgens auf dem Wasser zu landen. "Die FAA und die US-Verkehrssicherheitsbehörde NTSB werden den Vorfall untersuchen."

Die Flugroute der Boeing sehen Sie im Video oben oder hier.

Die Besatzungsmitglieder seien mit Hubschraubern der Küstenwache und der Feuerwehr gerettet worden, teilte ein Sprecher mit. Auch ein Schiff der Küstenwache sei im Einsatz gewesen. Die beiden Besatzungsmitglieder wurden dem Sprecher zufolge zur Behandlung in ein Krankenhaus in Honolulu gebracht. Zu ihrer Verfassung konnte er keine Angaben machen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: