Sie sind hier: Home > Panorama >

Straubing: Feuer in bayerischem Tierpark ausgebrochen – Ursache unklar

Ursache unklar  

Feuer in bayerischem Tierpark ausgebrochen

30.07.2021, 15:03 Uhr | dpa

Straubing: Feuer in bayerischem Tierpark ausgebrochen – Ursache unklar. Zebra im Tierpark Straubing: In der Nähe des Geheges ist ein Feuer ausgebrochen. (Quelle: imago images/ Manfred Segere)

Zebra im Tierpark Straubing: In der Nähe des Geheges ist ein Feuer ausgebrochen. (Quelle: Manfred Segere/imago images)

Starke Rauchentwicklung über Straubing in Bayern: In einem Tierpark ist ein Feuer ausgebrochen. Die Löscharbeiten dauern noch an, die Einsatzkräfte können allerdings Entwarnung geben.

Im Tiergarten Straubing ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. Es brenne ein Gebäude in der Nähe des Zebrageheges, sagte ein Sprecher der Polizei. Tiere und Menschen seien nicht in Gefahr. Es habe eine starke Rauchentwicklung gegeben.

Für Löscharbeiten sei eine Straße gesperrt worden. Was zu dem Feuer führte, blieb erst einmal unklar. Am frühen Nachmittag dauerten die Löscharbeiten noch an. Verantwortliche des Tiergartens konnten zunächst keine Stellung zu dem Brand nehmen.

Der Brand weckt Erinnerungen an die Tragödie in Krefeld. In der Nacht zu Neujahr 2020 war in dem Traditionszoo das Affenhaus komplett abgebrannt. Dabei starben 55 Tiere, darunter acht Menschenaffen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: