Sie sind hier: Home > Panorama >

Entwarnung: Waldbrand bei Jerusalem gelöscht

Katastrophe  

Waldbrand bei Jerusalem gelöscht

18.08.2021, 12:49 Uhr | dpa

Entwarnung: Waldbrand bei Jerusalem gelöscht. Eine Lockheed C-130 Hercules wirft Löschmittel auf einen Waldbrand westlich von Jerusalem.

Eine Lockheed C-130 Hercules wirft Löschmittel auf einen Waldbrand westlich von Jerusalem. Foto: Ilia Yefimovich/dpa. (Quelle: dpa)

Jerusalem (dpa) - Ein massiver Waldbrand westlich von Jerusalem ist nach knapp drei Tagen gelöscht worden. Dies bestätigte am Mittwochmorgen ein Sprecher des israelischen Ministers für innere Sicherheit, Omer Bar-Lev.

Das Feuer war am Sonntag ausgebrochen und hatte sich trotz der intensiven Bemühungen der Feuerwehr und des Einsatzes von Löschflugzeugen immer weiter ausgebreitet. Grund dafür waren laut Medienberichten Trockenheit und starke Winde.

Nach Angaben der Polizei hatten Tausende Menschen ihre Häuser verlassen müssen. Die Armee unterstützte die Evakuierungsmaßnahmen mit Hubschraubern. Mehrere Häuser in verschiedenen Ortschaften gingen laut Ministerpräsident Naftali Bennett in Flammen auf. Zeitweise war befürchtet worden, dass das Hadassah-Krankenhaus in Jerusalem evakuiert werden müsste.

Die Palästinenserbehörde schickte fünf Feuerwehrfahrzeuge. Die Armee unterstützte nach eigenen Angaben mit einem großen Transportflugzeug die Bekämpfung der Flammen aus der Luft. Wie die "Times of Israel" berichtete, verbrannten bereits bis Dienstagmorgen rund 2000 Hektar Wald.

Nach einem Bericht des Armeesenders geht die Polizei davon aus, dass das Feuer von Menschen verursacht worden ist. Es müsse sich aber nicht unbedingt um absichtliche Brandstiftung handeln, sondern könne auch durch Unachtsamkeit entstanden sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: