• Home
  • Panorama
  • 16 Menschen sterben bei Busungl├╝ck in Peru


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu Notstrom-AggregatenSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextNeuer Corona-Ausbruch in WuhanSymbolbild f├╝r einen TextHanni H├╝sch verl├Ąsst die ARDLive: 3. Freies F1-Training Symbolbild f├╝r einen TextSenioren in Wohnung brutal ├╝berfallenSymbolbild f├╝r einen TextIgelrettung fordert vier VerletzteSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextAustralierin missbrauchte 14-J├ĄhrigenSymbolbild f├╝r einen TextYouTube-Star stirbt mit 23 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextEinlass-Chaos bei Festival: "Entt├Ąuschend"Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserSerien-Star merzte peinliche Fehler ausSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

16 Menschen sterben bei Busungl├╝ck in Peru

Von dpa
Aktualisiert am 28.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Peruanischer Reisebus (Symbolbild): 16 Menschen starben bei einem Unfall.
Peruanischer Reisebus (Symbolbild): 16 Menschen starben bei einem Unfall. (Quelle: Jan Huebner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf den Bergstra├čen Perus kommt es h├Ąufig zu Unf├Ąllen, nun ├╝berschlug sich ein Bus. 16 Menschen starben, zwei wurden verletzt. Auch wer die Opfer waren ist bekannt.

Bei einem Busungl├╝ck in Peru sind mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere wurden zudem verletzt, als der Bus in der Andenregion im S├╝dosten des Landes von der Strecke abkam, sich ├╝berschlug und rund 200 Meter in die Tiefe st├╝rzte, wie der Sender "RPP Not├şcias" unter Berufung auf die Polizei der Region Apur├şmac am Freitag (Ortszeit) berichtete.

Demnach sa├čen in dem Bus Arbeiter der Kupfermine "Las Bambas", die auf der Strecke Cotabambas-Cusco unterwegs waren. "Las Bambas" ist eines der gr├Â├čten Bergbauprojekte Perus. Das chinesisch-australische Unternehmen MMG f├Ârdert dort bis zu 400.000 Tonnen Feinkupfer im Jahr. Der Bergbau ist eines der wichtigsten wirtschaftlichen Standbeine des s├╝damerikanischen Landes.

Die Ursache des Ungl├╝cks war zun├Ąchst unklar. Auf den Bergstra├čen Perus und anderer Andenl├Ąnder kommt es h├Ąufig zu schweren Busunf├Ąllen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Erntehelfer liefern sich Massenschl├Ągerei ÔÇô drei Verletzte
  • Sophie Loelke
  • Arno W├Âlk
  • Nicolas Lindken
Von S. Loelke, A. W├Âlk, N. Lindken
Busungl├╝ckPeruUnfall
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website