Sie sind hier: Home > Panorama >

Kriminalität - Frauenleiche von Hamm: Verdächtiger erneut festgenommen

Kriminalität  

Frauenleiche von Hamm: Verdächtiger erneut festgenommen

22.09.2021, 21:29 Uhr | dpa

Kriminalität - Frauenleiche von Hamm: Verdächtiger erneut festgenommen. Einsatzkräfte der Mordkommission ermitteln in Hamm nach dem Fund einer Frauenleiche.

Einsatzkräfte der Mordkommission ermitteln in Hamm nach dem Fund einer Frauenleiche. Foto: Markus Gayk/TNN/dpa. (Quelle: dpa)

Hamm (dpa) - Wegen des gewaltsamen Todes einer jungen Frau in Hamm ist ein 27-Jähriger am Mittwoch erneut als Tatverdächtiger festgenommen worden.

"An einem Messer in seiner Wohnung konnte Blut der Geschädigten festgestellt werden", sagte der Staatsanwalt in Dortmund. Der Verdächtige war schon einmal festgesetzt worden, kam aber zu Wochenbeginn wieder frei. Der 27-Jährige solle am Donnerstag vor den Haftrichter kommen, hieß es.

Die teilweise entkleidete Leiche der 25-Jährigen war am Sonntag in einer Grünanlage in Hamm gefunden worden. Eine Obduktion hatte ein "gewaltsames Todesgeschehen" ergeben. Nach Angaben der Ermittler wurden inzwischen weitere Spuren festgestellt. So seien unter den Fingernägeln der Frau Spuren des 27-Jährigen nachgewiesen worden. Auf dem Handy des Mannes habe ein Bild des Leichnams wiederhergestellt werden können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: