Sie sind hier: Home > Panorama >

Sturm in Deutschland: Hier droht Tief "Hendrik" mit schweren Böen

Video zeigt Tiefdruckgebiet  

Diese Regionen trifft Sturm "Hendrik" besonders

Von Sonja Eichert und Adrian Röger

21.10.2021, 15:22 Uhr
Der erste Herbststurm zieht über Deutschland hinweg

Ein Sturm zieht auf: Von Westen bringt ein Tiefdruckgebiet Regen, Böen und kältere Luft. t-online zeigt, wie das Wetter in Ihrer Region wird. (Quelle: t-online)

Ein Sturm zieht auf: Die Animation zeigt, wo in Deutschland die Böen am heftigsten werden. (Quelle: t-online)


Auf schönstes Spätsommerwetter folgt der erste Herbststurm des Jahres. Mit ihm kommen Regen und Abkühlung. In welchen Regionen Sie sich auf den Sturm einstellen müssen, zeigt das Video.

Nach einem kurzen Intermezzo mit spätsommerlicher Werten am Mittwoch kommen in der Nacht Sturmböen, Regen und kalte Temperaturen nach Deutschland. Am heutigen Donnerstag nimmt der Sturm dann richtig Fahrt auf. t-online zeigt, welche Regionen in den kommenden Tagen besonders von starkem Wind und Regenfällen betroffen sind.

Wann der Sturm bei Ihnen ankommt und wie kalt es bei Ihnen wird, sehen Sie hier oder oben im Video.

Verwendete Quellen:
  • Material des Wetterdienstleisters DTN

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: