Sie sind hier: Home > Panorama >

Nordrhein-Westfalen/ Rhein-Sieg-Kreis: Wanderer stürzt in die Tiefe und stirbt

Im Rhein-Sieg-Kreis  

Wanderer stürzt in die Tiefe und stirbt

24.10.2021, 10:47 Uhr

Nordrhein-Westfalen/ Rhein-Sieg-Kreis: Wanderer stürzt in die Tiefe und stirbt. Windeck im Rhein-Sieg-Kreis: Hier stürzte ein Wanderer aus den Niederlanden in den Tod. (Quelle: imago images/Rech)

Windeck im Rhein-Sieg-Kreis: Hier stürzte ein Wanderer aus den Niederlanden in den Tod. (Quelle: Rech/imago images)

Unglück im Rhein-Sieg-Kreis: Ein Mann ist einen 40 Meter langen Hang heruntergestürzt und gestorben. Seine Frau erlitt einen Schock.

Ein 69 Jahre alter Mann ist am Samstag bei Windeck (Rhein-Sieg-Kreis) in Nordrhein-Westfalen einen 40 Meter langen Hang heruntergestürzt und gestorben. Der Wanderer, ein niederländischer Staatsbürger, war gemeinsam mit seiner Ehefrau spazieren, als er aus noch unbekannten Gründen den Abhang hinabstürzte, wie die Feuerwehr berichtete.

Die Ehefrau erlitt einen Schock und musste psychologisch betreut werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: