t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanorama

Kanada: Containerschiff brennt vor Pazifikküste


Evakuierung geplant
Containerschiff brennt vor Kanadas Pazifikküste

Von dpa
Aktualisiert am 24.10.2021Lesedauer: 1 Min.
Rauch steigt von einem Containerschiff auf (Symbolbild). Vor der kanadischen Küste brennt derzeit ein ähnlicher Ozeanriese.Vergrößern des BildesRauch steigt von einem Containerschiff auf (Symbolbild). Vor der kanadischen Küste brennt derzeit ein ähnlicher Ozeanriese. (Quelle: HBLnetwork/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Vor der kanadischen Pazifikküste ist ein Containerschiff in Brand geraten. Offenbar hat es gefährliche Stoffe geladen, was die Löscharbeiten erschwert. Es liegt derzeit in einem viel befahrenen Seeweg.

Die kanadische und US-Küstenwache haben mit Sorge einen Brand auf einem Container-Transporter vor der Pazifikküste verfolgt. Das 260 Meer lange Schiff "ZIM Kingston" hatte zunächst bei schwerer See rund 40 Container verloren, wie kanadische Medien am Samstagabend berichteten. Kurz darauf gerieten zwei Container an Bord in Brand. Da die Container nicht näher bezeichnetes Gefahrenmaterial enthielten, konnten die Flammen nicht mit Wasser bekämpft werden. Nach Medienberichten wurde inzwischen eine komplette Evakuierung des Schiffs in Betracht gezogen.

Das Schiff, das unter der Flagge Maltas fährt, lag unterdessen vor Anker in der Juan-de-Fuca-Straße, dem Seeweg, der ins kanadische Vancouver oder nach Seattle im US-Staat Washington führt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Themen



TelekomCo2 Neutrale Website