t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanorama

Blinder Passagier überlebt in Fahrwerksschacht


Elf Stunden unterwegs
Blinder Passagier überlebt elf Stunden in Schacht eines Flugzeugs

Von afp
24.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Fahrwerksschacht eines Flugzeuges (Symbolbild): An dieser Stelle hatte sich ein blinder Passagier aus Südafrika versteckt.Vergrößern des BildesDer Fahrwerksschacht eines Flugzeuges (Symbolbild): An dieser Stelle hatte sich ein blinder Passagier aus Südafrika versteckt. (Quelle: imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Trotz eines langen Fluges in über 10.000 Meter Höhe ist ein blinder Passagier lebend in Amsterdam gelandet. Er hatte sich in einem Fahrwerksschacht versteckt.

Ein Passagier hat rund elf Stunden im Fahrwerksschacht eines Flugzeugs überlebt. Der Mann wurde von Polizisten in einer aus Südafrika kommenden Maschine am Flughafen von Amsterdam entdeckt, wie eine Sprecherin der niederländischen Polizei am Sonntag mitteilte. Er sei ins Krankenhaus gebracht worden und befinde sich in einem stabilen Zustand.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

"Es ist ziemlich bemerkenswert, dass der Mann noch lebt", sagte die Sprecherin. Eine Sprecherin der Frachtfluggesellschaft Cargolux bestätigte gegenüber britischen Medien, dass sich um einen ihrer Flüge gehandelt habe.

Flugzeit dauert elf Stunden

Flughafendaten von Schiphol verzeichneten eine Boeing 747 der Gesellschaft in den Landedaten. Die durchschnittliche Flugzeit zwischen Johannesburg und Amsterdam beträgt elf Stunden. Geflogen wird in der Regel auf Langstrecken auf über 10.000 Meter Höhe.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website