• Home
  • Panorama
  • Britisches K├Ânigshaus: Prinz Andrew will sich wieder in der ├ľffentlichkeit zeigen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNagelsmann liebt Bild-ReporterinSymbolbild f├╝r einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild f├╝r einen TextAntonia Rados verl├Ąsst RTLSymbolbild f├╝r einen TextWeltgr├Â├čte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild f├╝r einen TextOlympia: Hoene├č kritisiert DemokratienSymbolbild f├╝r ein VideoSo schmeckt ein Wimbledon-MythosSymbolbild f├╝r einen TextTaliban in Kabul angegriffenSymbolbild f├╝r einen TextBayern lehnt Bar├ža-Angebot abSymbolbild f├╝r ein VideoMassenschl├Ągerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild f├╝r einen TextSylt-Pendler sauer: "Party und Halligalli"Symbolbild f├╝r einen TextPolizei sucht 13-j├Ąhrigen JungenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin w├╝tet gegen FirmaSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Prinz Andrew will sich wieder in der ├ľffentlichkeit zeigen

Von dpa
22.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Prinz Andrew soll die Queen zum Gedenkgottesdienst begleiten.
Prinz Andrew soll die Queen zum Gedenkgottesdienst begleiten. (Quelle: Joe Giddens/PA Wire/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

London (dpa) - Der zuletzt wegen Missbrauchsvorw├╝rfen ├Âffentlichkeitsscheue britische Prinz Andrew will sich Berichten zufolge demn├Ąchst wieder an der Seite anderer Royals sehen lassen.

Der 62-J├Ąhrige werde an einem Gedenkgottesdienst f├╝r seinen im vergangenen Jahr gestorbenen Vater Prinz Philip am kommenden Dienstag (29. M├Ąrz) in der Westminster Abbey teilnehmen. Das meldete die Nachrichtenagentur PA unter Berufung auf ungenannte Quellen.

Es w├Ąre der erste ├Âffentliche Auftritt Andrews, seit einem wohl millionenschweren Vergleich mit Kl├Ągerin Virginia Giuffre Mitte Februar. Die US-Amerikanerin hatte ihm vorgeworfen, sie als 17-J├Ąhrige mehrfach sexuell missbraucht zu haben. Ihre Klage vor einem New Yorker Gericht wurde mit dem Vergleich zur├╝ckgezogen.

Andrew hatte bereits 2019 seine ├Âffentlichen Aufgaben f├╝r das K├Ânigshaus niedergelegt. Sp├Ąter musste er auch auf seine milit├Ąrischen Dienstgrade und die Anrede K├Ânigliche Hoheit verzichten. Es gilt als extrem unwahrscheinlich, dass er wieder offizielle Termine als Vertreter des K├Ânigshauses wahrnimmt.

Prinz Harry (37) hatte seine Teilnahme an dem Gedenkgottesdienst f├╝r seinen Gro├čvater bereits abgesagt. Er lebt seit mehreren Jahren mit seiner Frau Meghan (40) und den beiden gemeinsamen Kindern in den USA und hat sich aus dem engeren Kreis der Royals verabschiedet.

Derzeit liegt er zudem mit dem britischen Innenministerium im Rechtsstreit um Polizeischutz f├╝r sich und seine Familie bei Besuchen in der Heimat. Die Regierung will f├╝r deren Sicherheit nicht l├Ąnger Sorge tragen, obwohl Harry angeboten hatte, die Kosten aus eigener Tasche zu zahlen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mordfall Obernkirchen: Gefundene Tote war unbekleidet
  • Sophie Loelke
  • Arno W├Âlk
Von Sophie Loelke, Arno W├Âlk
LondonPrinz Harry
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website