Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Unfall in Amsterdam: Touristenbus stürzt in Gracht – Passant rettet Fahrgäste


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundesliga: Sensationstransfer geplatztSymbolbild für einen TextLidl: Drastische Änderung bei ProduktenSymbolbild für einen TextBeliebte Brauerei: "Müssen teurer werden"Symbolbild für einen TextKinderzimmer: Zoll entdeckt Vermögen
Bayern-Star vor Wechsel nach England?
Symbolbild für einen TextMusikstar hat weiteres Kind bekommenSymbolbild für einen TextKadyrow-Neffe vergewaltigt PropagandistinSymbolbild für einen TextAutofahrer stirbt in stundenlangem StauSymbolbild für einen TextRTL verlängert mit Star-ModeratorSymbolbild für einen TextSchwuler Vorsitzender abgewähltSymbolbild für einen TextGesuchter Massenmörder: Razzia in BerlinSymbolbild für einen Watson TeaserKönig Charles: Spektakuläre PremiereSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige

Touristenbus stürzt in Amsterdamer Gracht

Von dpa
Aktualisiert am 02.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Gracht in Amsterdam: Passanten retteten die Passagiere aus dem Wasser.
Eine Gracht in Amsterdam: Passanten retteten die Passagiere aus dem Wasser. (Quelle: C. Hardt/Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Unfall in Amsterdam: Wahrscheinlich bei einem Einparkmanöver stürzte ein Kleinbus mit Touristen in eine Gracht. Passanten retteten die Passagiere.

In Amsterdam ist ein Kleinbus mit acht Touristen und einem Chauffeur in eine Gracht gestürzt. Passanten und Boots-Passagiere holten die Urlauber und ihren Fahrer aus dem Wasser der Prinsengracht, noch ehe die Feuerwehr eintraf, wie der Sender NOS berichtete.

Ein Mann sprang nach Angaben der Nachrichtenagentur ANP ins Wasser und öffnete die Tür des Fahrzeugs, während es langsam versank. Zwei der Van-Passagiere erlitten leichte Verletzungen und wurden in einem Krankenhaus behandelt.

Die anderen erholten sich zunächst in einem nahen Café von dem Schrecken. Ein Feuerwehrsprecher sagte, das Auto sei vermutlich bei einem Einparkmanöver vom ungesicherten Grachtenrand abgestürzt. Das Fahrzeug wurde mit Hilfe eines Krans geborgen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Starke Luftströme sorgen für gefährlichen Niederschlag
  • Philip Friedrichs
  • Arno Wölk
Von Philip Friedrichs, Arno Wölk
  • Marc von Lüpke-Schwarz
Von Marc von Lüpke
AmsterdamNiederlande
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website