• Home
  • Panorama
  • Frau des Bundespr├Ąsidenten: Elke B├╝denbender arbeitet wieder als Richterin


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchwarzer Block bei G7-Demo in M├╝nchenSymbolbild f├╝r einen TextHamburg Airport reaktiviert Alt-TerminalSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher auf Mallorca ertrunkenSymbolbild f├╝r ein VideoOslo: Terrorverdacht nach Schie├čereiSymbolbild f├╝r einen TextHerzogin Kate zeigt sich in UniformSymbolbild f├╝r einen TextMumie von Mammutbaby gefundenSymbolbild f├╝r einen TextArmstrong spricht ├╝ber Jan UllrichSymbolbild f├╝r einen TextDeepfakes sind im Alltag angekommenSymbolbild f├╝r einen TextKleinkind ertrinkt in SwimmingpoolSymbolbild f├╝r einen TextToni Garrn zeigt bauchfreien BrautlookSymbolbild f├╝r einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Let's Dance"-Finalist mit Klartext zu StreitSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Elke B├╝denbender arbeitet wieder als Richterin

Von dpa
02.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Die Juristin Elke B├╝denbender, Frau des Bundespr├Ąsidenten, wird wieder als Richterin arbeiten.
Die Juristin Elke B├╝denbender, Frau des Bundespr├Ąsidenten, wird wieder als Richterin arbeiten. (Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Deutschlands First Lady Elke B├╝denbender (60) arbeitet jetzt wieder als Richterin - allerdings nur in Teilzeit.

Die Frau von Bundespr├Ąsident Frank-Walter Steinmeier kehrte am Montag auf ihre Richterstelle beim Verwaltungsgericht Berlin zur├╝ck. Dort war sie in der ersten Amtszeit ihres Mannes beurlaubt gewesen.

"Ich freue mich sehr auf meinen Wiedereinstieg am Verwaltungsgericht. "Mein Beruf macht mir Freude, ich bin gerne Richterin", sagte B├╝denbender der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Zugleich habe ich Respekt vor der doppelten Herausforderung."

B├╝denbender hatte zun├Ąchst eine Ausbildung zur Industriekauffrau gemacht, dann Rechtswissenschaft studiert. Anfangs war sie Richterin am Verwaltungsgericht Hannover, im Jahr 2000 wechselte sie an das Verwaltungsgericht Berlin.

Dort bezog sie am Montag ihr B├╝ro - bis sie ihre erste Verhandlung im Gerichtssaal hat, wird es noch etwas dauern. Sie wird in der 4. Kammer des Gerichts unter anderem mit F├Ąllen aus dem Fahrerlaubnisrecht, Gewerberecht und dem Wirtschaftsverwaltungsrecht befasst sein.

B├╝denbender hatte, wenn sie darauf angesprochen wurde, schon in den ersten f├╝nf Jahren im Schloss Bellevue mit Begeisterung von ihrem Richterberuf gesprochen. Stets erkl├Ąrte sie, diesen nach der ersten Amtszeit ihres Mannes wieder aus├╝ben zu wollen. Dass sich daran eine zweite Amtszeit anschlie├čen w├╝rde, war damals nicht absehbar. Um weiter ihren Aufgaben als First Lady nachkommen zu k├Ânnen, entschied sie sich f├╝r die Halbtagsl├Âsung.

"Mir liegt meine Aufgabe hier sehr am Herzen", sagte B├╝denbender im Januar ├╝ber ihre Arbeit als Pr├Ąsidentengattin der "S├╝ddeutschen Zeitung". "Ich kann nun das eine tun und muss das andere nicht lassen, und es wird sicher ein Kontrastprogramm. Aber es geht vieles, wenn man es will", sagte sie ├╝ber ihre k├╝nftige Doppelrolle.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Anwalt ver├Âffentlicht Notizen von Gabby Petitos M├Ârder
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke
Bundespr├ĄsidentDeutsche Presse-AgenturDeutschlandFrank-Walter SteinmeierTeilzeit
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website