• Home
  • Panorama
  • Griechenland: ├ärzte warnen vor ungew├Âhnlicher Mai-Hitze


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNato unterzeichnet Beitrittsprotokolle f├╝r Finnland und SchwedenSymbolbild f├╝r einen TextStreik belastet Gasf├ÂrderungSymbolbild f├╝r einen Text├ľlpreise legen zuSymbolbild f├╝r einen TextNeues im Fall der inhaftierten "Kegelbr├╝der"Symbolbild f├╝r einen TextTalent beschwert sich ├╝ber FC BayernSymbolbild f├╝r einen TextSPD f├Ąllt unter 20 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextWarum Lewandowski immer r├╝ckw├Ąrts isstSymbolbild f├╝r einen TextAustralier nach Flut verzweifeltSymbolbild f├╝r ein VideoTausende Menschen aus Fluten evakuiertSymbolbild f├╝r einen TextUS-Star in Russland mit Biden-AppellSymbolbild f├╝r einen TextToter vor Hochhaus ÔÇô Gro├čeinsatzSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBundesliga-Klub sortiert rigoros ausSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Ärzte warnen Touristen vor Mai-Hitze in Griechenland

Von dpa
26.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Touristen mit Sonnenschirm in Athen: In den kommenden Tagen soll es besonders hei├č werden.
Touristen mit Sonnenschirm in Athen: In den kommenden Tagen soll es besonders hei├č werden. (Quelle: NurPhoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Griechenland ist viel Sonne und hohe Temperaturen gewohnt. So warm wie in den kommenden Tagen wird es im Fr├╝hjahr aber nur selten. Mediziner haben einige Tipps f├╝r Touristen aus dem Norden Europas.

In Griechenland werden in den kommenden Tagen f├╝r den Mai ungew├Âhnlich hohe Temperaturen erwartet. Wie das Meteorologische Amt am Donnerstag mitteilte, sollten die Thermometer vor allem in West- und Mittelgriechenland Werte um die 37 Grad anzeigen. Auch auf den Inseln der ├äg├Ąis werden um die 35 Grad erwartet.

Die Mini-Hitzewelle soll das Wochenende ├╝ber andauern. Von Sonntag an werden demnach Nordwinde einsetzen und die Temperaturen sollen auf f├╝r die Jahreszeit ├╝bliche Werte von etwa 30 Grad fallen, sagten Meteorologen im Staatsfernsehen.

├ärzte rieten im Rundfunk dazu, weite und helle Baumwollkleidung zu tragen, viel Wasser zu trinken und keinen Alkohol oder zuckerhaltige Getr├Ąnke. Dies gelte vor allem f├╝r Touristen aus dem Norden Europas, bei denen der Temperaturunterschied nun besonders gro├č sein k├Ânnte. Der K├Ârper brauche einige Tage, um sich an die Temperaturen anzupassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Australier verzweifelt nach neuer Flut im Gro├čraum Sydney
37 GradAthenGriechenland
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website