• Home
  • Panorama
  • Unglück in Österreich: Bergwanderer aus Thüringen stürzt in den Tod


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextDFB-Star trifft bei Bundesliga-RückkehrSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Bergwanderer aus Thüringen stürzt in den Tod

Von dpa
Aktualisiert am 07.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Stubaier Gletscher, Österreich: Der Wanderer stürzte an der Wasenwand.
Stubaier Gletscher, Österreich: Der Wanderer stürzte an der Wasenwand. (Quelle: Shotshop/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf einer Klettertour in Tirol ist ein 57-Jähriger aus Erfurt tödlich verunglückt. Er ist offenbar ausgerutscht und fiel Hunderte Meter tief.

Ein 57-jähriger Bergwanderer aus Erfurt ist auf dem Stubaier Höhenweg in Österreich tödlich verunglückt. Der Mann rutschte am Mittwoch nach Angaben der Polizei an der Wasenwand auf einer Stufe aus und stürzte über einen steilen Wiesenhang sowie felsiges Gelände 150 bis 200 Meter in die Tiefe.

Zwei weitere Wanderer aus Thüringen stiegen zu dem Verletzten ab und begannen mit Wiederbelebungsversuchen, ein dritter alarmierte die Retter, wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte. Das Notarztteam eines Hubschraubers konnte nur den Tod des Deutschen feststellen. Der Leichnam wurde von einem Polizeihubschrauber geborgen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polen: Quecksilber nicht Ursache für Fischsterben
  • Axel Krüger
  • Sophie Loelke
Von Axel Krüger, Sophie Loelke
PolizeiÖsterreich
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website