t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaJustiz

Dessau: Jahrelanger sexueller Missbrauch – Sporttrainer verurteilt


Urteil in Dessau-Roßlau
Sporttrainer missbraucht Mädchen über Jahre – Urteil

Von dpa
Aktualisiert am 05.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Dusche in einem Sportverein (Symbolbild): Ein Sporttrainer wurde wegen schwerem sexuellen Missbrauch verurteilt.Vergrößern des BildesDusche in einem Sportverein (Symbolbild): Ein Sporttrainer wurde wegen schweren sexuellen Missbrauchs verurteilt. (Quelle: ulmer/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Ein Sporttrainer ist zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Das Gericht befand ihn des schweren sexuellen Missbrauchs eines Mädchens für schuldig.

Neuneinhalb Jahre muss ein Mann aus Dessau-Roßlau ins Gefängnis. Das entschied das zuständige Landgericht Dessau-Roßlau am Mittwoch. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 53-Jährige in seiner Funktion als Sporttrainer von 2017 bis 2020 ein anfangs neunjähriges Mädchen sexuell missbraucht hat.

Er wurde wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in Tateinheit mit sexuellem Missbrauch von Schutzbefohlenen verurteilt. Von der Staatsanwaltschaft wurden im Prozess zehn Jahre und neun Monate gefordert, die Verteidigung hatte sieben Jahre beantragt.

Der Mann war weitestgehend geständig, wie die Deutsche Presse-Agentur schreibt. Das Gericht entschied außerdem, dass gegen den Mann ein dreijähriges Berufsverbot verhängt wird. Das Verbot bezieht sich auf die Zeit nach seiner Haftstrafe. Des Weiteren muss der Verurteilte ein Schmerzensgeld von 25.000 Euro zahlen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website