Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaKriminalität

Marseille in Frankreich: Mutter tötet elfjährigen Sohn mit Küchenmesser


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoFrost und Schnee am WochenendeSymbolbild für ein VideoUkraine findet atomwaffenfähige RaketeSymbolbild für ein VideoMeuterei unter russischen SoldatenSymbolbild für einen TextGirokarte: Funktion wird abgeschafftSymbolbild für einen TextNovum in WM-HistorieSymbolbild für einen Text43-Jähriger ersticht TankstellenpächterSymbolbild für ein VideoDeutsche Erfindung beeindrucktSymbolbild für einen TextARD: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextKlopapier wird immer teurerSymbolbild für einen TextSilbereisen-Show schlecht wie nieSymbolbild für einen TextStunden zu spät: Abgeordnete im ICE-ChaosSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer offenbart große ZweifelSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mutter tötet elfjährigen Sohn mit Küchenmesser

Von dpa
31.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei in Marseille (Archivbild): Eine Frau tötete in der französischen Stadt ihren Sohn.
Polizei in Marseille (Archivbild): Eine Frau tötete in der französischen Stadt ihren Sohn. (Quelle: Gerard Bottino/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit den Anfällen ihres autistischen Kindes kam die Mutter nicht mehr klar: Nun ist der 11-Jährige tot.

Nach dem Fund eines toten Elfjährigen an einem Flussufer in Marseille hat die Mutter des Jungen gestanden, diesen umgebracht zu haben. Die 39-jährige Frau gab zu, ihr Kind erst zu Hause geschlagen und dann beim Fluss mit einem Küchenmesser getötet zu haben, wie die Staatsanwaltschaft Marseille am Sonntagabend mitteilte. Die Mutter gab demnach an, nicht mehr mit den Anfällen des Jungen klargekommen zu sein. Französischen Medien zufolge war der Elfjährige Autist.

Die Frau hatte ihren Sohn am Freitag als vermisst gemeldet. Er sei bei einem Spaziergang davongelaufen. Erste Ermittlungen ergaben nun, dass die Mutter ihr Kind bereits vor der Vermisstenmeldung getötet hatte.

Vater und Onkel des Jungen fanden dessen Leiche mit Stichwunden am Samstag am Ufer der Huveaune im Osten Marseilles. Die Mutter befindet sich seit Samstagabend in Polizeigewahrsam. Am Montag soll sie einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Tankstellenpächter stirbt nach Messerangriff
MarseillePolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website