Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaKriminalität

Oberpfalz: Polizei ermittelt gegen mutmaßlichen Windeldieb


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundesliga: Sensationstransfer geplatztSymbolbild für einen TextWehrpflicht? Debatte nimmt Fahrt aufSymbolbild für einen TextBerlin wird Tor zu SkandinavienSymbolbild für einen TextPornos im Kinderalter: Studie warntSymbolbild für ein VideoNaturwunder zum letzten Mal zu sehenSymbolbild für einen TextKinderzimmer: Zoll entdeckt VermögenSymbolbild für einen Text"Markus Lanz": die heutigen Gäste
Bayern-Star vor Wechsel nach England?
Symbolbild für einen TextKrasses Tattoo: Polizei lehnt Anwärter abSymbolbild für einen TextMusikstar hat weiteres Kind bekommenSymbolbild für einen TextKadyrow-Neffe vergewaltigt PropagandistinSymbolbild für einen Watson TeaserCancelo: Zoff mit Guardiola enthülltSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Polizei ermittelt gegen mutmaßlichen Windeldieb

Von t-online
Aktualisiert am 14.01.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 144395571
In der Oberpfalz ermittelt die Polizei wegen eines mutmaßlichen Windeldiebs (Symbolfoto): Beutel wurden durchwühlt im Wald gefunden. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im bayerischen Cham verschwinden offenbar Müllsäcke mit gebrauchten Windeln. Jetzt ermittelt die Polizei.

In der bayerischen Stadt Cham in der Oberpfalz ermittelt die Polizei gegen einen mutmaßlichen Dieb von gebrauchten Windeln. Das berichtet RTL. "Wir werden jetzt ermitteln, was es mit diesen Diebstählen auf sich hat und ob sich der Verdacht auf andere Hintergründe erhärtet", sagte eine Polizeisprecherin dem Sender. Zuerst hatte die "Mittelbayerische Zeitung" über den Fall berichtet.

Laut den Berichten sind in der Stadt immer wieder Windelbeutel, mit denen kostengünstig Windeln entsorgt werden können, verschwunden und anschließend durchwühlt im Wald oder an Straßenrändern gefunden worden. Aus Sorge vor einer möglichen Tat eines Pädophilen sollen Anwohner schon eine Wildkamera installiert haben, wodurch eine verdächtige Person gesichtet wurde.

Die Polizei empfahl gegenüber RTL, auf Personen zu achten, die sich während des Abtransports der Windelbeutel vor den Häusern aufhalten. "Es ist klar, dass die Eltern da Angst haben", sagte eine Polizeisprecherin, denn man wisse nicht, wer aus welchem Grund den Abfall stehle.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • rtl.de: "Eltern haben Angst um ihre Kinder: Unbekannter klaut gebrauchte Windeln!"
  • mittelbayerische.de: "Ist rund um Cham ein Windelfetischist unterwegs?" (kostenpflichtig)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sechsjährige verheiratet – Ex-Mann und Eltern vor Gericht
Von Lisa Becke
Polizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website