t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaKriminalität

Bayern: Mann jagt Gänse mit Waffe in Stadt – Zeugen rufen die Polizei


Polizei ermittelt
Bewaffneter Senior jagt mitten in deutscher Stadt

Von dpa
11.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Luftdruckwaffe (Symbolbild): Ein Senior hat in einem Ort mit einer Luftdruckwaffe gejagt.Vergrößern des BildesLuftdruckwaffe (Symbolbild): Ein Senior hat in einem Ort mit einer Luftdruckwaffe gejagt. (Quelle: Sergej Seemann/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In Bayern ist ein Senior in einer Stadt zur Jagd aufgebrochen. Zeugen haben die Polizei verständigt.

Weil ihn der Gänse-Kot stört, wollte ein 78-Jähriger in Triefenstein (Bayern) Gänsen mit einer Luftdruckwaffe nach dem Leben trachten. Am Mainufer beobachteten ihn am Montag mehrere Zeugen bei den Jagdversuchen – sie wählten den Notruf.

Der Mann schoss zwar auf die Gänse, traf aber nach bisherigem Erkenntnisstand keines der Tiere. Die alarmierten Polizeibeamten kontrollierten den Mann und fanden bei ihm die besagte Luftdruckwaffe. Zum Führen dieser sei laut der Mitteilung ein Waffenschein notwendig. Derzeit wird noch geprüft, ob der Mann über eine derartige Lizenz verfügt. Anzeigen wird der 78-Jährige auf jeden Fall erhalten, hieß es von der Polizei.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website