Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Diebe stehlen Uhr im Wert von 550.000 Euro vom Handgelenk

Diebe stehlen Uhr im Wert von 550.000 Euro

02.08.2012, 13:45 Uhr | dpa

Eine italienische Diebesbande hat in Cannes eine Uhr im Wert von 550.000 Euro gestohlen - vom Handgelenk eines reichen Russen.

Die Diebe, die seit Mitte Juli an der Côte d'Azur aktiv sind, entwendeten die Uhr der Marke "Richard Mille", während ihr Besitzer spät Abends in seinem Bentley auf dem Rückweg in sein Sommerhaus war.

Demnach wurden in den vergangenen Wochen an der französischen Mittelmeerküste bereits ein dutzend Luxusuhren entwendet. Die Diebe führen auf Motorrädern oder in Autos mit wechselnden Nummernschildern, hieß es aus Polizeikreisen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal