Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Frau vor Augen ihrer Kinder erstochen

Vor Supermarkt in Oberbayern  

Frau vor Augen ihrer Kinder erstochen

30.04.2017, 09:25 Uhr | dpa, luk

Frau vor Augen ihrer Kinder erstochen. Frau vor Augen ihrer Kinder erstochen (Quelle: imago images/Symbolbild)

Ersthelfer konnten das Opfer nicht mehr retten. (Quelle: Symbolbild/imago images)

Eine 38-jährige Frau ist im oberbayerischen Prien vor den Augen ihrer Kinder vor einem Lidl erstochen worden.

Der 29 Jahre alte Angreifer wurde von einem zufällig anwesenden Polizisten und anderen Passanten überwältigt. Er wehrte sich heftig, konnte aber schließlich festgenommen werden.

Die fünf und elf Jahre alten Kinder wurden sofort von einem Kriseninterventionsteam betreut. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal