Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Drei Tote in Tiefgarage: Ermittlung wegen Mordes an FDP-Politikerin

Grausiger Fund  

Drei Tote in Tiefgarage in Eislingen entdeckt

20.10.2017, 10:16 Uhr | dpa

Im baden-württembergischen Eislingen sind am Donnerstag drei leblose Menschen in einem Auto in einer Tiefgarage aufgefunden worden. (Screenshot: SDMG)
Drei Tote in Tiefgarage in Eislingen entdeckt

Im baden-württembergischen Eislingen sind am Donnerstag drei leblose Menschen in einem Auto in einer Tiefgarage aufgefunden worden.

Im baden-württembergischen Eislingen sind drei leblose Menschen in einem Auto aufgefunden worden. (Quelle: t-online.de)


In einer Tiefgarage in Eislingen in Baden-Württemberg sind drei Tote in einem Auto gefunden worden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus und ermittelt wegen Mordes. Ersten Erkenntnissen zufolge handelt es sich um eine Beziehungstat.

Die Opfer starben "durch erhebliche Gewalteinwirkung", wie aus Ermittlerkreisen verlautete. Geprüft wird, ob der Fall ein sogenannter erweiterter Suizid ist – davon ist die Rede, wenn ein Mensch sich töten will, zuvor aber andere umbringt.

Die Leichen waren zur Mittagszeit von Benutzern der Tiefgarage entdeckt worden. "So wie das hier aussieht, geht es ganz klar um eine Familientragödie", sagte ein Polizist am Ort des Geschehens.

Bei den Toten handelt es sich um eine 56-jährige Frau und ihren gleichaltrigen Mann sowie einen 26-Jährigen. Er könnte der Lebensgefährte der Frau sein, hieß es in Ermittlerkreisen. Die "Bild"-Zeitung berichtete, bei der Frau handele es sich um eine FDP-Ortspolitikerin. Wie die Menschen starben, wollte die Polizei zunächst nicht mitteilen. Personen aus dem Umfeld wurden vernommen – dabei habe sich der Verdacht auf eine Beziehungstat erhärtet, hieß es.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal