Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Mit Messer hantiert: Polizei schießt auf aggressiven 43-Jährigen

...

Mit Messer hantiert  

Polizei schießt auf aggressiven 43-Jährigen

18.01.2018, 13:34 Uhr | dpa

Mit Messer hantiert: Polizei schießt auf aggressiven 43-Jährigen. Polizeieinsatz in Ludwigshafen am Rathausplatz: Hier wurde ein 43-jähriger aggressiver Mann durch einen Schuss von der Polizei verletzt. (Quelle: dpa/René Priebe)

Polizeieinsatz in Ludwigshafen am Rathausplatz: Hier wurde ein 43-jähriger aggressiver Mann durch einen Schuss von der Polizei verletzt. (Quelle: René Priebe/dpa)

Auf dem Rathausplatz in Ludwigshafen hat die Polizei einen 43-jährigen Mann, der mit einem Messer hantierte, durch einen Schuss ins Bein zur Strecke gebracht. Der Tatort wurde weiträumig gesperrt.

Mitten in Ludwigshafen hat ein aggressiver Mann mit Messer einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Der 43-Jährige habe laut Zeugen in einer Bank am zentralen Rathausplatz mit dem Messer hantiert und auf die Polizei gewartet, berichtete die Polizei.

Die Einsatzkräfte seien hinzugekommen und hätten den Ludwigshafener aufgefordert, die Waffe wegzulegen. Weil der Mann nach Darstellung der Polizei aber aggressiv blieb, setzten die Beamten eine Schusswaffe ein. Der 43-Jährige sei am Bein verletzt worden.

Sperrung des Rathausplatzes

Der Rathausplatz, der direkt am Bahnhof liegt und von zahlreichen Einkaufsläden umgeben ist, wurde zunächst komplett gesperrt. Die Polizei hatte über Twitter dazu aufgerufen, die Umgebung zu meiden und die Rettungskräfte nicht zu behindern.

Dann meldete die Polizei eine Festnahme und den Einsatz der Schusswaffe. Kurz darauf gab das Polizeipräsidium Rheinpfalz Entwarnung: "Wir haben die Situation unter Kontrolle. Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung."

Quelle:
- dpa

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018