Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Diebe stehlen historisches Kosmonauten-Gerät in Moskau

...

Kuriose Tat in Moskau  

Diebe stehlen historisches Kosmonauten-Gerät

16.04.2018, 18:11 Uhr | dpa

Diebe stehlen historisches Kosmonauten-Gerät in Moskau. Juri Gagarin war 1961 der erste Mensch im Weltraum: Trainierte er mit der nun entwendeten Druckkammer? (Quelle: dpa/Lehtikuva/Oy)

Juri Gagarin war 1961 der erste Mensch im Weltraum: Trainierte er mit der nun entwendeten Druckkammer? (Quelle: Lehtikuva/Oy/dpa)

In Moskau ist eine historische Druckkammer zur Ausbildung sowjetischer Kosmonauten gestohlen worden. Der erste Mensch im Weltraum nutzte sie möglicherweise für Trainingszwecke.

Eine historische Druckkammer zur Ausbildung von sowjetischen Kosmonauten ist nach Angaben des Raumfahrtsmuseums Moskau gestohlen worden. Demnach wurde das 60 Jahre alte Gerät aus einer Renovierungswerkstatt entwendet.

Druckkammer sollte noch weiter erforscht werden

Möglicherweise habe Juri Gagarin, 1961 der erste Mensch im Weltraum, in der luft- und schalldichten Experimentierkammer geübt, berichteten russische Medien am Montag. Die Zuordnung des Museumsstückes zu Gagarin und anderen sowjetischen Raumfahrtpionieren hätte aber noch erforscht werden sollen.

Russische Druckkammer SBK-48: Eine Druckkammer vom gleichen Typ ist in Moskau gestohlen worden. (Quelle: dpa/Denis Maximow)Die russische Druckkammer SBK-48: Eine Druckkammer vom gleichen Typ ist in Moskau gestohlen worden. (Quelle: Denis Maximow/dpa)

"Der Wert der Druckkammer hängt davon ab, wer darin trainiert hat", sagte ein Museumsvertreter der Agentur Ria Nowosti. Wenn es nicht Gagarin gewesen sei, liege der Verlust nur bei 300.000 Rubel, also rund 4000 Euro. Der Diebstahl des etwa bauwagengroßen Geräts sei Ende vergangener Woche bemerkt worden, sagten Ermittler der Agentur Tass zufolge.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018