Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Studie zeigt: Sperrstunden haben kaum Einfluss auf Kriminalität

Studie zeigt  

Sperrstunden haben kaum Einfluss auf Kriminalität

26.05.2018, 16:20 Uhr | dpa

Studie zeigt: Sperrstunden haben kaum Einfluss auf Kriminalität. Zwei Menschen stoßen in einer Kneipe mit Flaschen-Bier an: Laut einer Studie haben Sperrzeiten kaum Einfluss auf Kriminalität in der Nacht. (Quelle: dpa/Angelika Warmuth)

Zwei Menschen stoßen in einer Kneipe mit Flaschen-Bier an: Laut einer Studie haben Sperrzeiten kaum Einfluss auf Kriminalität in der Nacht. (Quelle: Angelika Warmuth/dpa)

In vielen Städten in Bayern gibt es Sperrstunden. Eine Studie belegt, dass solche Regelungen kaum Einfluss auf Kriminalität in der Nacht haben. 

Eine strenge Sperrstunden-Regelung in Städten hat nach dem Ergebnis einer Studie kaum Einfluss auf die Kriminalität in der Nacht. Die erweiterte Sperrzeit reduziere die Zahl der Körperverletzungen nicht. Es gebe effektivere Maßnahmen gegen nächtliche Gewalt, heißt es in der Studie, die zwei Wissenschaftler der Uni Bamberg und der TU Dresden vorlegten. Untersucht wurde in 13 Städten in Bayern, wie sich die unterschiedlichen Sperrzeiten auf die Anzahl von Körperverletzungen auswirken. "Wir konnten feststellen, dass die Sperrzeitverlängerung nur marginale Effekte auf die Anzahl der untersuchten Delikte hat", sagte Forscher Falko Tesch.

Sperrzeiten können Gewalt sogar verstärken

"In Städten, die generell ein niedriges Gewaltpotenzial aufweisen, bleibt es niedrig", so Tesch. Gebe es hingegen ohnehin mehr Körperverletzungen als anderswo, werde dieser Trend durch kürzere Öffnungszeiten von Bars und Clubs sogar verstärkt – womöglich, weil es zu Unruhen kommt, wenn viele Gäste zugleich die Lokale verlassen. Die Wissenschaftler haben statistische Daten zu Gewaltdelikten ausgewertet und in Relation zur Gesamtbevölkerung gesetzt.

"Wir können nach der Auswertung nicht sagen: Seit die erweiterte Sperrzeit eingeführt wurde, gab es mehr oder weniger Straftaten in einer bestimmten Stadt", so Tesch. Denn es gebe etliche Gründe, warum in einem Jahr die Zahlen höher seien als in einem anderen - etwa wenn bei einer Fußball-WM sehr viele Menschen nachts unterwegs sind.

Alkoholkontrollen statt Sperrzeiten

2005 wurde die landesweite Sperrstunden-Regelung in Bayern weitgehend liberalisiert, nur noch zwischen 5.00 und 6.00 Uhr müssen Lokale zu sein. Kommunen können jedoch selbst die Sperrstunde verlängern.

Die Wissenschaftler folgern, dass es effektivere Maßnahmen gibt: So müsse strenger kontrolliert werden, dass kein Alkohol an stark Betrunkene ausgegeben wird. Das Personal in Kneipen oder Clubs müsse besser geschult werden, um gut auf gewaltbereite Gäste zu reagieren.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018