Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Dortmund: Nach 25 Jahren – Polizei klärt Sexualmord auf

Tatverdächtiger gefunden  

Nach 25 Jahren – Polizei klärt Sexualmord auf

28.06.2018, 22:09 Uhr | dpa, df

Dortmund: Nach 25 Jahren – Polizei klärt Sexualmord auf. Polizeiautos vor dem Polizeipräsidium in Dortmund: Nach 25 Jahren haben die Ermittler einen Sexualmord aufgeklärt. (Quelle: dpa/Marcel Kusch)

Polizeiautos vor dem Polizeipräsidium in Dortmund: Nach 25 Jahren haben die Ermittler einen Sexualmord aufgeklärt. (Quelle: Marcel Kusch/dpa)

Ein Vierteljahrhundert lang suchte die Polizei in Dortmund den Mörder und Vergewaltiger einer 16-Jährigen. Nun sind sich die Ermittler sicher: Sie haben den Schuldigen gefunden.

Rund 25 Jahre nach dem Sexualmord an einer Schülerin aus Dortmund ist die Polizei überzeugt, den Täter gefunden zu haben. Der heute 52 Jahre alte Mann sei anhand genetischer Spuren am Körper des Mädchens überführt worden, sagte Staatsanwalt Henner Kruse bei einer Pressekonferenz. Die damals 16 Jahre alte Schülerin war Opfer eines Sexualverbrechens geworden.

Gegen den Mann sei Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Er habe den Vorwürfen über seinen Anwalt pauschal widersprochen, sich aber nicht im Einzelnen geäußert, sagte Kruse. Der mutmaßliche Täter sei mehrfach vorbestraft, allerdings nie wegen eines Sexualdeliktes. Bis 2011 sei er in Sicherungsverwahrung gewesen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal