Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Hamburg: 14-Jährige in Innenstadt vergewaltigt – am helllichten Tag

Am helllichten Tag  

14-Jährige in Hamburger Innenstadt vergewaltigt

12.08.2018, 19:46 Uhr

Hamburg: 14-Jährige in Innenstadt vergewaltigt – am helllichten Tag. Der Jungfernstieg mit Blick auf die Innenstadt. Ein 14 Jahre altes Mädchen wurde hier am hellichten Tag angeblich vergewaltigt. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter festnehmen.  (Quelle: imago/Hoch zwei Stock)

Der Jungfernstieg mit Blick auf die Innenstadt. Ein 14 Jahre altes Mädchen wurde hier am hellichten Tag angeblich vergewaltigt. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter festnehmen. (Quelle: Hoch zwei Stock/imago)

Mitten am Tag ist ein Mädchen in der Hamburger Innenstadt vergewaltigt worden. Die Polizei schnappte den Tatverdächtigen – er hatte das Mädchen in einen Hauseingang gezogen

Am helllichten Tag ist ein 14-jähriges Mädchen in der Hamburger Innenstadt Opfer eines Sexualdelikts geworden. Ein polizeibekannter Tatverdächtiger, ein 30-jähriger Afghane, wurde festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt, wie die Polizei in der Hansestadt am Sonntag mitteilte. Die Tat ereignete sich am Samstagvormittag, einem Bericht des "Hamburger Abendblatts" zufolge wurde das Mädchen vergewaltigt.

Der Mann soll die 14-Jährige einer Mitteilung der Polizei zufolge am Hauptbahnhof angesprochen und so getan haben, als würden beide sich schon lange kennen. Das Mädchen entfernte sich, der Mann folgte ihr jedoch und verwickelte sie immer wieder in ein Gespräch. Im Bereich eines Elektrofachmarkts soll er die 14-Jährige dann in einen Hauseingang gezogen und dort trotz Gegenwehr sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen haben.

Anschließend verfolgte er die 14-Jährige, die zunächst mit einer U-Bahn fuhr und an einer Tankstelle schließlich um Hilfe bat. Die alarmierten Polizeibeamten nahmen den Tatverdächtigen, der das Eintreffen der Polizei abwartete, vorläufig fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,24 Promille.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018