Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Entführung: Polizei Sachsen veröffentlicht Phantombild des Täters

13-Jährige in Sachsen entführt  

Polizei veröffentlicht Phantombild des Täters

14.04.2019, 14:21 Uhr | mvl, t-online.de

Entführung: Polizei Sachsen veröffentlicht Phantombild des Täters. Mülsen in Sachsen: In der Nähe der dortigen Jakobus-Oberschule wurde das Mädchen in einen Kleintransporter gezerrt. (Quelle: dpa)

Mülsen in Sachsen: In der Nähe der dortigen Jakobus-Oberschule wurde das Mädchen in einen Kleintransporter gezerrt. (Quelle: dpa)

Am Donnerstag wurde eine Schülerin in Sachsen entführt. Die 13-jährige konnte entkommen – nun sucht die Polizei den mutmaßlichen Täter mit Hilfe eines Phantombildes.

Mit Schlägen und Tritten konnte sich am Donnerstag eine Schülerin aus der Gewalt eines Entführers befreien. Die 13-jährige war gegen 6.30 Uhr im sächsischen Mülsen in einen Kleintransporter gezerrt worden, nach einigen Minuten war das Mädchen entkommen.

Die Polizei hat nun mithilfe der 13-jährigen ein Phantombild erstellt und veröffentlicht. Die Ermittler bitten die Bevölkerung um Hinweise.

Fahndungsfoto: So soll der Mann aussehen, der gestern eine 13-Jährige in Sachsen entführt hat. (Quelle: Polizeidirektion Zwickau)Fahndungsfoto: So soll der Mann aussehen, der gestern eine 13-Jährige in Sachsen entführt hat. (Quelle: Polizeidirektion Zwickau)

Laut Polizeiangaben ist der Gesuchte schlank und wirkt gepflegt, das Alter soll zwischen 20 und 30 Jahren liegen, eher in Richtung 20 Jahre. Der Verdächtige ist zwischen 170 und 175 Zentimeter groß, hat kurzes blondes Haar, das an den Seiten auf etwa zwei bis drei Millimeter geschoren ist.

Zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkle Basecap mit Nike-Symbol, ein olivgrünes Kapuzenshirt, eine schwarze Jogginghose und schwarze Adidas-Sportschuhe mit grauen Streifen.

Auch zum Tatfahrzeug machte die Polizei Angaben: Es handelt sich um einen Kleintransporter mit weißem Lack, äußere Aufkleber oder Aufschriften waren nicht vorhanden. Der Wagen hatte einen geschlossenen Kasten ohne Fenster oder seitliche Schiebetüren zum Ladebereich. Die Hecktür war zweiflügelig, der Ladebereich verdreckt.


Bislang sind laut Polizei mehr als 30 Hinweise bei ihr eingegangen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe