• Home
  • Panorama
  • Kriminalität
  • Oberursel in Hessen: Maskierte stürmen mit schweren Waffen ein Café


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text41 Tote bei Kirchenbrand in ÄgyptenSymbolbild für ein VideoBundeswehr bekämpft Waldbrand: VerletzteSymbolbild für einen TextRentner bekommt enormen FinderlohnSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextDankbare Mareile Höppner im BadeanzugSymbolbild für einen TextQuelle der Alster trocknet ausSymbolbild für einen TextHertha suspendiert ProfiSymbolbild für ein VideoOrtskräfte: "Darf nie wieder passieren"Symbolbild für einen Text"Beverly Hills, 90210"-Star ist totSymbolbild für ein VideoFlugzeug verfehlt Köpfe nur knappSymbolbild für einen TextWaldbrände: Touristenmagnet in Gefahr?Symbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Maskierte stürmen mit schweren Waffen in Café in Hessen

Von dpa
Aktualisiert am 07.05.2019Lesedauer: 1 Min.
Marktplatz Oberursel (Archivbild): In der hessischen Stadt haben Unbekannte ein Café überfallen
Marktplatz Oberursel (Archivbild): In der hessischen Stadt haben Unbekannte ein Café überfallen (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Spektakulärer Überfall im hessischen Oberursel: Unbekannte stürmen schwer bewaffnet in ein Café und versprühen Reizgas. Sie erbeuten etwa 8.000 Euro.

Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Café im hessischen Oberursel haben Unbekannte in der Nacht zum Montag mehrere Tausend Euro Bargeld erbeutet. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, betraten fünf mit Sturmhauben maskierte Männer, von denen einer eine vollautomatische Waffe trug, das Café. Sie bedrohten die Anwesenden mit der mutmaßlichen Kriegswaffe, versprühten Reizgas und forderten Bargeld. Mit einer Beute von etwa 8.000 Euro flohen die Männer mit dem Auto. Mindestens einer der Gäste erlitt laut Polizeibericht Atemwegsreizungen und musste im Krankenhaus behandelt werden.


Einem Polizeisprecher zufolge stammt das erbeutete Geld vermutlich zu einem Teil aus der Kasse der Gastronomie, zum anderen Teil aus dem privaten Besitz der Gäste. Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich der Raubüberfall nach dem offiziellen Ladenschluss des Lokals – die Gäste waren nach Polizeiangaben vermutlich Bekannte, die sich zu einem privaten Treffen im Café zusammengefunden hatten. Von den Tätern fehlte am Montag zunächst jede Spur. Eine Fahndung, zu der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, blieb erfolglos.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Amokläufer tötet zehn Menschen in Montenegro
OberurselPolizeiRaubüberfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website