Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Hanau: 57-jähriger Mann tot im Treppenhaus gefunden

Frau festgenommen  

Mann tot im Treppenhaus gefunden

10.06.2019, 16:44 Uhr | dpa

Hanau: 57-jähriger Mann tot im Treppenhaus gefunden. Polizeiwagen im Einsatz mit Blaulicht: Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Alexander Pohl)

Polizeiwagen im Einsatz mit Blaulicht: Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen. (Symbolbild) (Quelle: Alexander Pohl/imago images)

Er lag leblos im Treppenhaus, Sanitäter versuchten vergeblich den 57-Jährigen zu reanimieren. Jetzt befindet sich seine Lebensgefährtin in Polizeigewahrsam. Hat sie etwas mit seinem Tod zu tun?

Ein 57 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend tot im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses im hessischen Hanau gefunden worden. Angesichts der unklaren Todesumstände hat die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren aufgenommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sanitäter hatten demnach vergeblich versucht, den leblosen Mann wiederzubeleben.
 

 
Unklar ist, ob eine offenbar alkoholisierte 41 Jahre alte Frau, die die Lebensgefährtin des Toten sein soll, etwas mit dem Tod des Mannes zu tun hatte. Sie sei zur Klärung des Vorfalls in Polizeigewahrsam, hieß es. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion des 57-Jährigen zur Klärung der Todesursache an.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal