Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Rehlingen-Siersburg im Saarland: 14-jähriges Mädchen vermisst

Polizei ermittelt  

14-Jährige vermisst: Auf Weg zur Freundin verschwunden

10.06.2019, 14:13 Uhr | dpa

Rehlingen-Siersburg im Saarland: 14-jähriges Mädchen vermisst. Polizeiwagen mit Blaulicht: Das verschwundene Mädchen ist 1,60 Meter groß und hat lange dunkle Haare. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Alexander Pohl)

Polizeiwagen mit Blaulicht: Das verschwundene Mädchen ist 1,60 Meter groß und hat lange dunkle Haare. (Symbolbild) (Quelle: Alexander Pohl/imago images)

Sie war mit auf dem Bus unterwegs zu einer Freundin, doch dort kam sie nie an – zuletzt wurde sie am Bahnhof gesehen: Nun sucht die Polizei nach dem Mädchen.

Eine 14-Jährige wird seit Sonntagabend im Saarland vermisst. Das Mädchen aus Rehlingen-Siersburg wollte mit dem Bus eine Freundin in Dillingen besuchen, sei dort aber nicht angekommen, sagte eine Polizeisprecherin am Montag.

Das in Syrien geborene Mädchen wird als 1,60 Meter groß und schlank mit langen, dunklen Haaren beschrieben. Ihr letzter Aufenthaltsort vor dem Verschwinden war möglicherweise der Dillinger Bahnhof.
 

 
Was zum Verschwinden des Mädchens führte, blieb zunächst völlig unklar. "Wir stehen noch am Anfang und ermitteln in alle Richtungen", hieß es bei der Polizei in Saarlouis.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal