Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Gladbeck: Tote aufgefunden – 81-jähriger Mann tatverdächtig

Nordrhein-Westfalen  

Tote in Gladbeck gefunden – 81-jähriger tatverdächtig

19.03.2020, 19:26 Uhr | dpa

Gladbeck: Tote aufgefunden – 81-jähriger Mann tatverdächtig. Polizei im Einsatz (Symbolbild): In Gladbeck ist eine Seniorin tot aufgefunden worden. (Quelle: imago images/Luca Field)

Polizei im Einsatz (Symbolbild): In Gladbeck ist eine Seniorin tot aufgefunden worden. (Quelle: Luca Field/imago images)

Vorfall in Gladbeck: Polizisten nahmen einen 81-jährigen Mann fest, er wird des Totschlags an seiner Partnerin verdächtigt. Sie war tot in einer Wohnung gefunden worden.

Ein 81-Jähriger soll für den gewaltsamen Tod seiner Partnerin in verantwortlich sein. Nachdem ein Zeuge merkwürdige Geräusche gehört hatte, fanden eintreffende Beamte die tote 73-Jährige in einer Wohnung in Gladbeck und nahmen den Mann fest, wie die Polizei Recklinghausen mitteilte.

Da der 81-Jährige selbst verletzt war, wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Ob der Mann die Verletzungen in einem Kampf mit seiner Partnerin erlitt oder sich selbst zufügte, sagte die Polizei nicht. Es wurde ein Haftbefehl wegen Totschlags gegen ihn erlassen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Montag.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal