HomePanoramaKriminalität

Nach Flucht vor Polizei: Auto durchschlägt Zaun und landet auf Terrasse


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSpektakuläre Bruchlandung in FrankreichSymbolbild für einen TextMotorradprofi stirbt in HockenheimSymbolbild für ein VideoRussen streiten über KriegsdienstSymbolbild für einen TextBierhoff mit klarer Ansage ans DFB-TeamSymbolbild für einen TextAuto fährt in feiernde GruppeSymbolbild für einen TextEx-Frankfurter zu Lewandowski-VorwürfenSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextIst Lilly zu Sayn-Wittgenstein solo?Symbolbild für einen TextSarah Engels in Lack-und-Leder-OutfitSymbolbild für einen TextBrowser-Test checkt Ihre PC-SicherheitSymbolbild für einen TextFrau schläft am Steuer ein – FrontalcrashSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Fluchtauto macht sich selbstständig – und brettert in Terrasse

Von dpa
Aktualisiert am 13.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Auto nach Fahrerflucht
Auto nach Fahrerflucht (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein 22-Jähriger flüchtet erst mit seinem Wagen vor der Polizei, dann zu Fuß. Auch das Auto setzt die Flucht fort: Der Fahrer hatte vergessen, die Handbremse zu ziehen. Und es war nicht sein einziger Lapsus.

Die Flucht eines Autofahrers vor der Polizei hat für das Auto auf der Terrasse eines Wohnhauses geendet. Wie die Polizei mitteilte, gab der Mann in der Nacht zu Dienstag Gas, als ihn eine Streife im nordrhein-westfälischen Meinerzhagen kontrollieren wollte. Schließlich habe er an einer abschüssigen Straße gehalten, Fahrer und Beifahrer flüchteten zu Fuß weiter.

Unbemerkt setzte sich das nun fahrerlose Auto in Bewegung, durchschlug einen Zaun und kam auf einer Terrasse zum Stehen. Laut Polizei hatte sich der Fahrer wohl keine Zeit genommen, die Handbremse anzuziehen.

Flüchtiger ruft selbst die Polizei

Den Beifahrer stellten die Beamten kurz darauf, der Fahrer konnte zunächst entwischen. Allerdings rief den Angaben zufolge kurze Zeit später ein schwer atmender 22-Jähriger bei der Polizei an und gab an, sein Auto sei ihm gestohlen worden. Als die Beamten zu ihm eilten, stellten sie fest, dass er aussah wie der Flüchtige.

Auto, Handy und Führerschein des Mannes seien sichergestellt worden, teilte die Polizei mit. Zudem hatte der Mann Cannabis konsumiert. Ihn erwartet nun unter anderem ein Strafverfahren wegen Unfallflucht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kleinkind erschießt Mutter in den USA unabsichtlich
Von Carsten Janz
Polizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website