Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Tokio: Japanerin versteckt Leiche ihrer Mutter wegen Mietvertrag

Im Gefrierschrank  

Japanerin versteckt zehn Jahre Leiche ihrer Mutter

30.01.2021, 13:22 Uhr | AFP

Tokio: Japanerin versteckt Leiche ihrer Mutter wegen Mietvertrag. Tokio: Wie die Polizei berichtete, hatte die Tochter die Leiche versteckt, weil sie "nicht ausziehen wollte" (Archivbild). (Quelle: imago images)

Tokio: Wie die Polizei berichtete, hatte die Tochter die Leiche versteckt, weil sie "nicht ausziehen wollte" (Archivbild). (Quelle: imago images)

Zehn Jahre lang hielt eine Frau die Leiche ihrer Mutter versteckt, dann entdeckte eine Reinigungskraft sie im Gefrierschrank. Nun nahm die Polizei in Tokio die Tochter fest.

Eine Japanerin hat Medienberichten zufolge zehn Jahre lang die Leiche ihrer Mutter im Gefrierschrank aufbewahrt, weil sie nicht aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen wollte. Wie die japanische Polizei am Samstag mitteilte, wurde die 48-Jährige unter dem Verdacht festgenommen, eine "weibliche Leiche versteckt" zu haben. Die Leiche war demnach am Mittwoch in einer Wohnung in Tokio gefunden worden.

Tochter wollte nicht aus Wohnung ausziehen

Wie japanische Medien unter Berufung auf Polizeikreise berichteten, hatte die Frau zusammen mit ihrer Mutter in der Wohnung gelebt. Als die Mutter vor zehn Jahren starb, habe sie die Leiche versteckt, weil sie "nicht ausziehen wollte". Laut der Nachrichtenagentur Kyodo News stand der Name der Mutter im Mietvertrag.

Mitte Januar musste die Tochter den Berichten zufolge dann doch ausziehen, weil sie die Miete nicht mehr gezahlt hatte. Eine Reinigungskraft fand dann die Leiche der Mutter im Gefrierschrank. Die Todesursache und die genaue Todeszeit konnten bei einer Autopsie den Berichten zufolge nicht mehr festgestellt werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: