Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanoramaKriminalität

Ermittlungen in Kassel: 42-Jährige stirbt in Polizeigewahrsam


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCL: FC Bayern stellt Rekord aufSymbolbild für einen TextDieser Politiker ist am beliebtesten
Inter schockt Lewandowskis Barça
Symbolbild für einen TextFrauen wegen ukrainischem Lied verurteiltSymbolbild für einen TextTwitter-Streit: Musk vollzieht KehrtwendeSymbolbild für einen TextDann kommt das Energiegeld für RentnerSymbolbild für einen TextEklat bei Woelki-PredigtSymbolbild für einen TextJunge Frau tot in Fluss gefundenSymbolbild für einen TextIris Berben im Lederlook auf dem LaufstegSymbolbild für einen TextDFB-Kapitänin Popp: "Wir sind geschockt"Symbolbild für einen TextBauprojekt: Aktivisten besetzen BäumeSymbolbild für einen Watson TeaserModeratorin rechnet mit der ARD abSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

42-Jährige stirbt in Polizeigewahrsam

Von dpa
Aktualisiert am 24.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht auf einem Polizeiwagen: Die Frau war betrunken auf die Straße gestürzt (Symbolbild).
Blaulicht auf einem Polizeiwagen: Die Frau war betrunken auf die Straße gestürzt (Symbolbild). (Quelle: Fotostand/K. Schmitt/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Polizei in Kassel hatte eine betrunkene Frau zur Ausnüchterung mit auf das Revier genommen. Wenig später fanden die Beamten die 42-Jährige tot in ihrer Zelle. Eine Obduktion ihrer Leiche soll Klarheit bringen.

Eine Frau ist in Kassel in Polizei-Gewahrsam ums Leben gekommen. Mitarbeiter entdeckten die Leiche der 42-Jährigen am Mittwoch bei einer Routinekontrolle in ihrer Zelle, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag gemeinsam mitteilten. Woran die Frau starb, war zunächst unklar. Die Staatsanwaltschaft leitete ein Ermittlungsverfahren ein und beantragte die Obduktion der Leiche.

Die wohnsitzlose Frau war wenige Stunden vorher in der Innenstadt von einer Streife aufgegriffen worden, weil sie betrunken auf die Straße gestürzt war und dabei beinahe von einem Auto überfahren worden wäre. Die Polizisten nahmen die 42-Jährige daraufhin zur Ausnüchterung mit. Bei ihrer Eingangsuntersuchung durch einen Arzt zeigte sie den Angaben zufolge keine weiteren Auffälligkeiten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Junge Frau in Bayern tot aus Fluss geborgen
KasselPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website