Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Baden-Württemberg: Laster tötet 65-Jährigen

Tragödie bei Heilbronn  

65-Jähriger wird von führerlosem LKW überrollt und stirbt

30.05.2017, 10:41 Uhr | dpa

Baden-Württemberg: Laster tötet 65-Jährigen. Bei Heilbronn hat ein führerloser LKW einen Mann überfahren. (Quelle: imago images)

Bei Heilbronn hat ein führerloser LKW einen Mann überfahren. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

In Baden-Württemberg hat sich ein tragischer Unfall ereignet. Ein offenbar nicht ausreichend gesicherter Kleinlaster ist eine abschüssige Straße hinabgerollt und hat einen Mann vor den Augen seiner Tochter überrollt.

Der 65-Jährige sei in Gemmingen bei Heilbronn überrollt und eingeklemmt worden. Er starb noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei mit. Er hatte im Garten mit seiner Tochter und einem Kleinkind gespielt. Alle drei sahen den Laster offenbar nicht kommen.

Die 36-jährige Tochter konnte laut Polizei gerade noch das Kleinkind beiseite ziehen, als das Fahrzeug über den Gehsteig in den Garten rollte und ihren Vater erfasste. Sie selbst wurde von dem Laster gestreift und leicht verletzt. Nach dem Unfall wurde die Frau von einem Notfallseelsorger betreut.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal