Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Hameln: Neunjährige geht in Schule auf Toilette – und verschwindet spurlos

Neunjährige aus Hameln vermisst  

Mädchen geht in Schule auf Toilette und verschwindet spurlos

06.03.2020, 08:37 Uhr | dpa, pdi

Hameln: Neunjährige geht in Schule auf Toilette – und verschwindet spurlos. Die neunjährige Daveen K.. (Quelle: Polizei Hameln)

Die neunjährige Daveen K.. (Quelle: Polizei Hameln)

Die neunjährige Daveen K. geht während des Unterrichtes in ihrer Schule auf Toilette. Doch das Mädchen aus Hameln kehrt nicht mehr zurück. Erst am nächsten Morgen wird sie gefunden.

Ein vermisstes neunjähriges Mädchen in Hameln (Landkreis Hameln-Pyrmont) ist nach Polizeiangaben am Freitagmorgen wohlbehalten aufgefunden worden. Wo das Kind die Nacht verbracht habe, sei noch noch nicht klar. Es werde weiter ermittelt. Das Mädchen war am Donnerstagnachmittag aus seiner Schule verschwunden. Es ging kurz vor Schulschluss auf die Toilette, kehrte aber nicht wieder in den Unterrricht zurück. Ihr Schulranzen und persönliche Gegenstände blieben in der Schule zurück. Die Ermittler gingen zunächst davon aus, dass das Kind von selbst die Schule verlassen hatte.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal