• Home
  • Panorama
  • Menschen
  • FĂĽrchterliches Familiendrama in Italien: Schwestern beim Campen vom Baum erschlagen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInflationsrate sinktSymbolbild für einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild für ein VideoKritik an Scholz: Sprecherin reagiertSymbolbild für ein VideoHochwasser und Erdrutsche in ÖsterreichSymbolbild für einen TextWellbrock holt nächste WM-MedailleSymbolbild für einen TextSchülerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild für einen TextNeue ARD-Partnerin für SchweinsteigerSymbolbild für einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild für einen TextStummer Schlaganfall: So tückisch ist erSymbolbild für einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild für einen TextDirndl bei G7-Gipfel? Söder sauerSymbolbild für einen Watson TeaserPocher fordert krasses SchmerzensgeldSymbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Vom Baum erschlagen – Schwestern sterben beim Campen

Von dpa
Aktualisiert am 30.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Campingplatz in Italien: In der Toskana hat eine umfallende Pappel zwei Schwestern erschlagen (Symbolfoto).
Campingplatz in Italien: In der Toskana hat eine umfallende Pappel zwei Schwestern erschlagen (Symbolfoto). (Quelle: Kickner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Italien in der Nähe von Florenz wurde eine Familie beim Campen von einem Gewitter heimgesucht – mit tragischen Folgen. Durch einen umstürzenden Baum kamen zwei Schwestern ums Leben.

Zwei Schwestern im Alter von 3 und 14 Jahren sind beim Campen in Italien in ihrem Zelt von einem umstürzenden Baum erschlagen worden. Die mehr als 4 Meter hohe Pappel war am Sonntagmorgen während eines Gewitters auf das Zelt der Familie gestürzt, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Die 3-Jährige kam noch am Ort ums Leben, die 14-Jährige starb wenig später im Krankenhaus.

Eine 19 Jahre alte Schwester erlitt bei dem Vorfall in der Toskana leichte Verletzungen, die Eltern blieben unverletzt. Die Mädchen schliefen demnach zum Zeitpunkt des Unglücks mit ihrer Familie in dem Zelt auf einem Campingplatz in Marina di Massa. Der Ort in der Küstenregion Versilia befindet sich rund 120 Kilometer nordwestlich von Florenz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hat das Gesetz diese Frau auf dem Gewissen?
Von Nilofar Eschborn
ItalienToskana
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website