Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Bayern: Frau bringt Kind zur Welt – auf der Autobahn

A8 Richtung München  

Frau bringt Kind auf Autobahnzufahrt zur Welt

23.09.2020, 08:36 Uhr | dpa

Bayern: Frau bringt Kind zur Welt – auf der Autobahn. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Auto mit Warnblinklicht, dazu Schreie – doch alles anders als gedacht: Polizisten in Oberbayern wurden am Mittwochmorgen von einer Autobahngeburt überrascht. Die Beamten leisteten prompt Beistand.   

Bei der Geburt auf einer Autobahnzufahrt nahe Holzkirchen (Kreis Miesbach) haben Autobahnpolizisten am frühen Mittwochmorgen Beistand geleistet. Sie seien auf ein Auto aufmerksam geworden, das mit aktivierter Warnblinkanlage an der Zufahrt zur Autobahn 8 in Richtung München gestanden habe, teilte die Polizei mit.

Noch in ihrem Streifenwagen hätten die Polizisten den Pkw-Fahrer laut schreien hören: "Meine Frau bekommt ihr Kind." Die werdende Mutter lag demnach auf der Rücksitzbank. Kurze Zeit später habe ein Junge das Licht der Welt erblickt. Ein Rettungswagen habe die weitere Versorgung der Familie übernommen. Eltern und Kind seien wohlauf.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal