Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Geiselbach: Vermisstes 14-jähriges Mädchen nach Tagen wieder aufgetaucht

Nach Öffentlichkeitsfahndung  

14-Jährige aus Geiselbach nach Tagen wieder aufgetaucht

03.08.2021, 21:35 Uhr | sle, t-online

Geiselbach: Vermisstes 14-jähriges Mädchen nach Tagen wieder aufgetaucht. Blaulicht eines Polizeiwagens: Nach einer Öffentlichkeitsfahndung ist eine 14-Jährige aus Geiselbach wieder aufgetaucht. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Blaulicht eines Polizeiwagens: Nach einer Öffentlichkeitsfahndung ist eine 14-Jährige aus Geiselbach wieder aufgetaucht. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Seit Freitag war die 14-jährige Luna aus Bayern verschwunden. Die Familie bat die Öffentlichkeit in einem Video um Hilfe. Nun wurde das Mädchen gefunden.

Nach fünf Tagen ohne jede Spur ist die 14-jährige Luna aus Geiselbach wieder aufgetaucht. Die Polizei Unterfranken teilte am Dienstagabend mit, das Mädchen sei von den Ermittlern "wohlbehalten" aufgefunden worden. Die Polizei hatte sie zuvor mit einer Öffentlichkeitsfahndung gesucht.

Am Freitag um 16.30 Uhr hatte die 14-Jährige das Haus verlassen und wurde dort zuletzt gesehen. Die Eltern posteten in den sozialen Netzwerken ein Video und baten um Hinweise. "Bitte helft uns, unsere Tochter zu finden", bittet die Mutter darin.

Die Polizei war zuvor nicht von einer Straftat ausgegangen. Allerdings hieß es von den Ermittlern, die Jugendliche könne sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden. Eine erste Suchaktion endete zuvor erfolglos.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: