Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Baden-Württemberg: Schweine stürzen auf die Autobahn 6

Ladeklappe öffnete sich  

Schweine stürzen aus Transporter auf Autobahn

02.07.2018, 20:14 Uhr | dpa

Baden-Württemberg: Schweine stürzen auf die Autobahn 6. Ein Schwein: Bei den beiden getöteten Tieren handelte es sich um Hausschweine. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Melanie Duchene/Keystone)

Ein Schwein: Bei den beiden getöteten Tieren handelte es sich um Hausschweine. (Symbolbild) (Quelle: Melanie Duchene/Keystone/dpa)

Zwei Schweine sind auf einer Autobahn in Baden-Württemberg aus einem Transporter gefallen und ums Leben gekommen. Nun ermittelt die Polizei gegen den Fahrer.

Zwei Hausschweine sind auf der Autobahn 6 in Baden-Württemberg aus einem Tiertransporter gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Die Ladeklappe des Tiertransports hatte sich geöffnet, wie die Polizei mitteilte.

Autofahrer riefen nach dem Vorfall vom Sonntag die Polizei. Diese ermittelte die Firma des Tiertransporters. Der Fahrer muss nun mit einer Anzeige rechnen. Womöglich sei die Ladeklappe nicht ordnungsgemäß gesichert gewesen, hieß es.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal