Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

NRW: Wildschwein in Wohnzimmer eingebrochen

Bad Salzuflen  

Wildschweine in Wohnzimmer eingebrochen

Von Till Eichenauer

13.01.2020, 14:36 Uhr
NRW: Wildschwein in Wohnzimmer eingebrochen. Zwei Wildschweine in einem Park: Die Wildtiere werden immer wieder in besiedelten Gebieten gesichtet. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Petra Schneider)

Zwei Wildschweine in einem Park: Die Wildtiere werden immer wieder in besiedelten Gebieten gesichtet. (Symbolbild) (Quelle: Petra Schneider/imago images)

In Nordrhein-Westfalen, im Landkreis Lippe, sind zwei Wildschweine in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Bewohner brachten sich in der oberen Etage des Hauses in Sicherheit und benachrichtigten die Polizei.

Zwei furchtlose Wildschweine haben im nordrhein-westfälischen Bad Salzuflen für einen gehörigen Schrecken gesorgt. Wie die Zeitung "Die Welt" berichtet, zerstörten die beiden Wildtiere die gläserne Terrassentür und waren so in das Haus gelangt.

Die Hausbewohner brachten sich im oberen Stockwerk des Hauses in Sicherheit und alarmierten die Polizei. Als diese dort eintraf, waren die beiden Störenfriede schon wieder verschwunden.

Verwendete Quellen:
  • Tageszeitung Die Welt  

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal