t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaTiere

Wissenschaftler entdecken neue Echsenart in Peru


Wissenschaftler entdecken neue Echsenart in Peru

Von afp
29.09.2021Lesedauer: 1 Min.
Die Anden in Peru: In der Gebirgswelt lebt eine bisher unbekannte Echse.Vergrößern des BildesDie Anden in Peru: In der Gebirgswelt lebt eine bisher unbekannte Echse. (Quelle: YAY Images/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Unglaubliche Entdeckung: Auf über 4.000 Metern Höhe lebt eine bisher unbekannte Echse. Der Fund sei ein "wertvoller Beitrag" für die Welt, erklärten die Entdecker.

Wissenschaftler in Peru haben eine neue Echsenart entdeckt. Wie die nationale Naturschutzbehörde am Dienstag (Ortszeit) mitteilte, wurde die neue Echsenart mit der Fachbezeichnung Liolaemus warjantay in einem Naturschutzgebiet in den peruanischen Anden auf einer Höhe von 4.500 Metern entdeckt.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die Entdeckung markiere einen "wertvollen Beitrag der peruanischen Naturschutzgebiete für die Welt", erklärte die peruanische Naturschutzbehörde. Zu den Merkmalen der neu entdeckten Echsenart gehört ihr dunkelgrauer Kopf. Die weiblichen Tiere haben blassgelbe Augenlider.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website