t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaVermischtes

WGT 2024 in Leipzig: Alle Infos zum Festival | Wave-Gotik-Treffen


Über Pfingsten
Wenn Leipzig schwarz trägt: Bald findet das "Wave-Gotik-Treffen" statt


Aktualisiert am 25.04.2024Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
imago images 0259367453Vergrößern des Bildes
Zuschauer bei einem Konzert auf dem 30. "Wave-Gotik-Treffen" in Leipzig (Archivbild): Vom 17. bis zum 20. Mai findet das Festival in Leipzig statt. (Quelle: IMAGO/snapshot-photography/D.Vorndran/imago)

An Pfingsten findet zum 31. Mal das "Wave-Gotik-Treffen" in Leipzig statt. Die Stadt wird wie gewohnt für ein langes Wochenende den Ausnahmezustand in Schwarz erleben.

An Pfingsten kommen in Leipzig wieder Tausende Menschen zusammen. Das "Wave-Gotik-Treffen" (WGT) ist eines der größten und wichtigsten Gothic-Festivals der Welt und bezeichnet sich gerne selbst als "Familienzusammenkunft" der schwarzen Szene.

Bis zu 20.000 Fans werden sich vom 17. bis zum 20. Mai über ganz Leipzig verteilen, denn die über 150 Bands und Künstler des Festivals treten an rund 50 Orten in der Stadt auf. Darunter sind so illustre Orte wie die Moritzbastei oder die Kuppelhalle des Volkspalasts. Neben Konzerten werden auch Lesungen, Theateraufführungen, Ausstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Außerdem wird es für Festivalgänger möglich sein, eine Auswahl von Leipziger Museen mit dem Festivalticket als Eintrittskarte zu besuchen. Einige Museen bieten sogar thematisch passende Führungen für WGT-Besucher an. Auf Leipzigs größtem Friedhof wird es ebenfalls Führungen geben, bei denen man etwas über alte Bestattungsrituale oder das Leben von Fledermäusen erfährt. Zudem wird es wie jedes Jahr das "Heidnische Dorf" geben, einen Mittelaltermarkt, der alljährlich auch seine Pforten für Menschen öffnet, die sich nur eine Tageskarte kaufen.

Klassiker und unbekannte Künstler beim 31. "Wave-Gotik-Treffen"

Der Hauptveranstaltungsort ist das agra-Messegelände Markkleeberg, wo eine Verkaufshalle sowie eine der größten Konzert-Locations des Festivals auf die Besucher warten. Dort befindet sich auch der Zeltplatz, wo ein Teil der bis zu 20.000 Gothics unterkommt. Viele nehmen sich jedoch auch Zimmer in Leipziger Hotels und anderen Unterkünften.

Viele Bands bestätigten bereits ihre Teilnahme an dem Festival, in letzter Minute kann es aber noch Änderungen an der Aufstellung geben. Unter den über 150 Bands sind Festival erfahrene wie "Christian Death" oder "Tiamat" und "Nitzer Ebb", aber auch viele weniger bekannte Bands. Einen Überblick über das komplette Programm bietet die Webseite des "Wave-Gotik-Treffens".

Was kostet ein Festivalticket beim WGT?

Die Viertageskarte für alle Veranstaltungen des 31. "Wave-Gotik-Treffens" kostet im Vorverkauf 170 Euro und berechtigt neben dem Besuch der Veranstaltungsorte zur Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel der MDV Zone 110 (also sämtlicher Straßenbahnen, Busse und S-Bahnen, außer Sonderlinien wie etwa Stadtrundfahrten). Die sogenannte Obsorgekarte kostet zusätzlich 40 Euro und berechtigt zur Zeltplatznutzung auf dem Treffenzeltplatz am agra-Gelände vom 16. bis 21. Mai. Ohne Obsorgekarte sind das Betreten und die Nutzung des Treffenzeltplatzes nicht möglich. Die Obsorgekarte gilt nur in Verbindung mit einer WGT-Eintrittskarte. Für das Parken auf dem Treffengelände (agra) ist eine Parkvignette zu 15 € für den gesamten Treffen-Zeitraum erforderlich.

Das "Wave-Gotik-Treffen" wird in diesem Jahr zum 31. Mal gefeiert. Seit 1992 findet es mit Unterbrechungen – wie etwa während der Corona-Pandemie – jährlich zu Pfingsten in Leipzig statt. Zum ersten WGT kamen rund 2.000 Menschen aus Ost und West in den Eiskeller im Leipziger Stadtteil Connewitz, um Bands wie "Goethes Erben" oder "Das Ich" zu sehen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website