t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaWetter

Wetter in Deutschland: Starke Gewitter in diesen Regionen


Wetterausblick
In diesen Regionen müssen Sie mit starken Gewittern rechnen

Von t-online
21.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Katze bei Regen unter Regenschirm (Symbolbild): Die Woche startet in Niedersachsen und Bremen stürmisch.Vergrößern des BildesKatze bei Regen unter Regenschirm (Symbolbild): Es wird ungemütlich (Quelle: Panthermedia/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Von Gewittern bis zu sommerlichen Temperaturen ist alles dabei: Das ist der Wetterausblick für die kommenden Tage.

In der Nacht auf Samstag drohen anfangs vorwiegend im Osten noch schwere Gewitter. Im Laufe der Nacht nimmt die Unwettergefahr insgesamt ab. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 18 Grad an der Oder und 11 Grad am Niederrhein, berichtet das Wetterportal Wetter.com.

Der Samstag startet im Nordosten wolkenreich mit Schauern, die im Tagesverlauf mit lebhaftem Westwind abziehen. Im Südwesten breiten sich Regenwolken aus, während es im Süden am Nachmittag stellenweise Gewitter mit kräftigen Schauern gibt.

Von Sachsen über Sachsen-Anhalt und Hamburg bis an die Nordsee ist es oft trocken und zeitweise sonnig. Die meisten Sonnenstunden gibt es auf Helgoland und den Ostfriesischen Inseln. Die Temperaturen liegen verbreitet zwischen 20 und 24 Grad, an den Küsten und unter den Regenwolken im Südwesten etwas darunter.

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starken Gewittern im Südwesten und Südwesten. An den Alpen kann es zu lokalen Unwettern kommen.

An den Küsten ist es oft sonnig

Am Sonntag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel, mit nur noch vereinzelten kurzen Schauern im Süden. An den Küsten ist es oft sonnig. Für den Abend wird ideales Wetter für Outdoor-Veranstaltungen erwartet, so auch in Frankfurt am Main.

Von Montag bis Mittwoch bleibt es oft sonnig. Am Dienstag werden sommerliche Temperaturen zwischen 27 und 31 Grad erwartet. Am Mittwoch drohen im Süden und Westen örtlich heftige Gewitter.

Transparenzhinweis
Verwendete Quellen
  • Wetterbriefing von wetter.com
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website