Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Geologen finden 14 Kilo schweren Meteoriten in Schweden

Von dpa
Aktualisiert am 23.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Der gefundene Meteorit: In Schweden haben zwei Geologen eine interessante Entdeckung gemacht.
Der gefundene Meteorit: In Schweden haben zwei Geologen eine interessante Entdeckung gemacht. (Quelle: Andreas Forsberg;Anders Zetterqvist/Naturhistorische Reichsmuseu/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Schweden ist der ├ťberrest eines Meteoriten gefunden worden, der vor einigen Monaten nahe Stockholm eingeschlagen ist. Das Himmelsspektakel sorgte damals f├╝r Aufsehen.

Zwei Schweden haben einen fast 14 Kilogramm schweren Eisenmeteoriten entdeckt. Dabei handelt es sich um das mutma├čliche Hauptst├╝ck eines Meteoriteneinschlags vom 7. November, wie das in Stockholm ans├Ąssige Naturhistorische Reichsmuseum mitteilte.

Zwei Privatpersonen, Geologen aus der Hauptstadt mit einem Interesse an Meteoriten, haben den seltenen Fund demnach in der N├Ąhe von Enk├Âping nordwestlich von Stockholm gemacht und ihn dem Museum ├╝bergeben. Nach Museumsangaben ist es das erste Mal seit ├╝ber 60 Jahren, das ein beim Absturz beobachteter Meteorit in Schweden gefunden worden ist.

Metereorit wog sch├Ątzungsweise neun Tonnen

Viele Menschen in der schwedischen Region hatten am 7. November einen Feuerball gesehen, der den Himmel f├╝r etwa drei Sekunden erleuchtet hatte. Der Astronom Eric Stempels von der Universit├Ąt in Uppsala berechnete daraufhin den ungef├Ąhren Einschlagsort, an dem sp├Ąter bereits kleine Fragmente eines Eisenmeteoriten gefunden wurden.

Weitere Artikel

"Perseverance"
Nasa-Rover sendet erste Videos und Ton vom Mars
Marslandung von "Perseverance": Die Nasa hat jetzt auch Videos von der Landung gezeigt.

Gr├╝n-blauer Leuchtstreifen
Video zeigt Himmelsk├Ârper ├╝ber Brandenburg
t-online news

Mit 50.000 km/h eingeschlagen
Meteorit in Norwegen auf die Erde gest├╝rzt
News Bilder des Tages Meteoritenschauer am n├Ąchtlichen Sternenhimmel Perseiden: In Norwegen ist ein Meteorit eingeschlagen. (Symbolbild)


Das jetzt entdeckte St├╝ck ist 30 Zentimeter lang und wohl der gr├Â├čte Rest des Himmelsk├Ârpers, der beim Eintritt in die Atmosph├Ąre sch├Ątzungsweise neun Tonnen wog und dann vergl├╝hte. Einige kleinere Teile werden weiterhin in der Gegend vermutet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
US-Geheimdienst berichtet von Ufo-Sichtungen
MeteoritSchwedenStockholm
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website