• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: Zweitstimmenergebnis der Bundestagswahl steht fest


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTrump erw├Ągt wohl BlitzkandidaturSymbolbild f├╝r einen TextEx-"Bild"-Chef startet "Meinungs-Show"Symbolbild f├╝r einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextTour: Belgier siegt im Gelben TrikotSymbolbild f├╝r einen TextSprengstoffanschlag auf Parteib├╝roSymbolbild f├╝r einen TextDax st├╝rzt abSymbolbild f├╝r ein VideoHier zieht die Front ├╝ber DeutschlandSymbolbild f├╝r einen TextDrei Transfernews bei Schalke 04Symbolbild f├╝r ein VideoMerkel spricht ├╝ber DarmbakterienSymbolbild f├╝r einen TextHerzogin Kate verzaubert WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserOliver Pocher attackiert InfluencerinSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Zweitstimmenergebnis der Bundestagswahl steht fest

Von dpa
Aktualisiert am 11.10.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Stimmzettelumschlag f├╝r die Briefwahl zur Bundestagswahl liegt auf einem Tisch (Archivbild): In der Hauptstadt war es bei der Wahl zu chaotischen Zust├Ąnden gekommen.
Ein Stimmzettelumschlag f├╝r die Briefwahl zur Bundestagswahl liegt auf einem Tisch (Archivbild): In der Hauptstadt war es bei der Wahl zu chaotischen Zust├Ąnden gekommen. (Quelle: Julian Stratenschulte/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Berlin steht das Zweitstimmenergebnis bei der Bundestagswahl offiziell fest. Zum vorl├Ąufigen Wahlergebnis gibt es kaum Unterschiede. Die Wahl-Pannen hatten hier wohl keinen Einfluss.

Der Berliner Landeswahlausschuss hat am Montag das Zweitstimmenergebnis der Bundestagswahl am 26. September in der Hauptstadt festgestellt. Gegen├╝ber dem in der Wahlnacht ermittelten vorl├Ąufigen Ergebnis ergaben sich nur geringf├╝gige ├änderungen, wie die Landeswahlleitung mitteilte.

Demnach kam die Berliner SPD bei der Bundestagswahl auf 23,4 Prozent der Zweitstimmen, knapp gefolgt von den Gr├╝nen (22,4 Prozent). Drittst├Ąrkste Kraft wurde die CDU (15,9 Prozent) vor der Linken (11,4 Prozent), der FDP (9,1 Prozent) und der AfD (8,4 Prozent). Die Wahlbeteiligung betrug 75,2 Prozent.

Berlin: Landeswahlleiterin ├Ąu├čert Bedenken an Ordnungsgem├Ą├čheit der Wahl

Bei der Wahl zum Bundestag, zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 26. September waren zahlreiche Pannen und Organisationsm├Ąngel zu Tage getreten. So fehlten mancherorts Stimmzettel, in anderen Wahllokalen kamen zun├Ąchst die falschen an. Den ganzen Tag ├╝ber bildeten sich Schlangen vor Wahllokalen, in etlichen F├Ąllen gaben W├Ąhler deshalb noch nach 18 Uhr ihre Stimme ab. Das alles hatte Berlin bundesweit in ein schlechtes Licht ger├╝ckt.

Landeswahlleiterin Petra Michaelis habe im Wahlausschuss Bedenken gegen die Ordnungsgem├Ą├čheit der Wahl, die sich aus Berichten der Kreiswahlaussch├╝sse und aus sonstigen Verlautbarungen ergeben h├Ątten, vorgetragen, hie├č es dazu in der Mitteilung. Sie werde dem Bundeswahlleiter auch einen Bericht zu den Umst├Ąnden der Wahldurchf├╝hrung ├╝bermitteln. ├ťber das endg├╝ltige Ergebnis der Bundestagswahl entscheide der Bundeswahlausschuss am 15. Oktober.

Am 14. Oktober stellt der Landeswahlausschuss die Ergebnisse der Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen fest.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Fl├╝ge am BER fallen aktuell aus
BundestagCDUFDPSPDWahlergebnis

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website