Sie sind hier: Home > Regional >

Lebenszufriedenheit der Niedersachsen stark gesunken

Braunschweig  

Lebenszufriedenheit der Niedersachsen stark gesunken

10.11.2021, 09:56 Uhr | dpa

Lebenszufriedenheit der Niedersachsen stark gesunken. Beginn Mordprozess gegen Bundespolizisten

Blick auf das Schild "Landgericht" an dem Gericht vor dem Auftakt im Mordprozess. Foto: Swen Pfoertner/dpa (Quelle: dpa)

Die Lebenszufriedenheit der Menschen in Niedersachsen hat während der Corona-Pandemie einer Umfrage zufolge deutlich abgenommen. Das geht aus dem am Mittwoch in Bonn vorgestellten "Glücksatlas 2021" hervor. Auf einer Skala von 0 bis 10 bewerteten die Niedersächsinnen und Niedersachsen ihre allgemeine Zufriedenheit im Schnitt mit 6,59 Punkten - dies waren 0,5 Punkte weniger als 2019.

Corona habe Niedersachsen heftig getroffen, erklärten die Autoren. Das Bundesland sank von Rang 5 auf Rang 11 im Ländervergleich ab. Abgeschlagen mit 6,35 Punkten landete Bremen auf Platz 15 im neuen "Glücksatlas", nur die Menschen in Berlin bezeichneten sich als noch unzufriedener (6,20 Punkte).

Die glücklichsten Deutschen verortet der "Glücksatlas" in Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt (beide 6,78 Punkte). Die Ergebnisse stehen nach Angaben der Autoren im direkten Zusammenhang mit Corona. "Je höher die Infektionszahlen und je strikter die Maßnahmen, desto niedriger das Glücksniveau", hieß es. So stürzte die Zufriedenheit mit der eigenen Freizeitgestaltung von 7,21 Punkten vor der Pandemie auf 5,0 Punkte ab.

Betrachtet wurden auch die Auswirkungen einer Impfung gegen den Erreger von Covid-19. Sie löse bei Geimpften einen "deutlichen Glücksschub" aus und hebe die Lebenszufriedenheit im Schnitt um 0,52 Punkte, stellt der "Glücksatlas" fest.

Für die Untersuchung im Auftrag der Deutschen Post hatte das Institut für Demoskopie Allensbach mehr als 8400 Menschen deutschlandweit in einer repräsentativen Umfrage interviewt. Befragt wurden sie zwischen Januar und Juni 2021. Die Corona-Lage in der zweiten Jahreshälfte ist in den Daten also nicht abgebildet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: