Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalDortmundLokalsport

Nachteil für BVB – Lionel Messi fehlt im Barcelona-Kader


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZweitligist trennt sich von TrainerSymbolbild für ein VideoFifa-Botschafter tritt Mann ins GesichtSymbolbild für einen TextFlick reagiert auf Bierhoff-Aus beim DFBSymbolbild für einen TextEx-Mann trauert emotional um Kirstie AlleySymbolbild für einen TextAutounfall von Ministerin – Frau totSymbolbild für einen TextLand verbietet Sex ohne TrauscheinSymbolbild für einen TextLiebes-Aus für "Sommerhaus"-PaarSymbolbild für einen TextSchockfund: Weihnachtsmarkt reagiertSymbolbild für ein VideoDas ist die teuerste Stadt der WeltSymbolbild für einen TextZehnköpfige Gruppe prügelt auf Mann einSymbolbild für einen Text"Polnischer Al Capone" in Berlin gefasstSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Star meldet sich fassungslos zu WortSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots

Nachteil für BVB – Lionel Messi fehlt im Barcelona-Kader

Von t-online, vss

Aktualisiert am 09.12.2019Lesedauer: 3 Min.
Lionel Messi vom FC Barcelona: Der Barca-Star fährt nicht mit zu Inter Mailand.
Lionel Messi vom FC Barcelona: Der Barca-Star fährt nicht mit zu Inter Mailand. (Quelle: Aflosport/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Egal, ob BVB oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Dortmund.

Das Wichtigste im Überblick


18.04 Uhr: Bis morgen!

Das war's für heute. Wir freuen uns auf morgen, wenn es heißt: BVB gegen Prag. Bis dahin und einen schönen Abend.

17.05 Uhr: Nachteil für den BVB – Messi fehlt im Barca-Kader

Die Ausgangslage für das Spiel am Dienstag ist klar: Borussia Dortmund muss das Spiel gegen Slavia Prag gewinnen, Inter Mailand darf nicht gegen den FC Barcelona siegen. Verliert Inter Mailand, dann reicht dem BVB nur ein Punkt. Doch wie es aussieht, durchkreuzt der Barcelona-Kader die Pläne der Dortmunder. Trainer Ernesto Valverde hat sich nämlich dazu entschlossen, auf Lionel Messi zu verzichten, was auch daran liegen könnte, dass die Spanier den Gruppensieg schon sicher haben.

16.14 Uhr: BVB-Fans unter Verdacht, Mann aus Zug geschubst zu haben

Am Samstagabend gegen 19 Uhr soll ein junger Mann aus einem Regional-Express zwischen den Bahnhöfen Dortmund/Signal Iduna Park und Dortmund-Aplerbeck-Süd gestürzt sein. Mehrere Fans von Borussia Dortmund sollen zuvor in Streit geraten sein, so der aktuelle Ermittlungsstand der Dortmunder Polizei. Und es passierte nur kurze Zeit nach dem Dortmunder Bundesliga-Spiel gegen Fortuna Düsseldorf.

15.07 Uhr: "Die Hoffnung aufs Achtelfinale ist groß", so BVB-Keeper Bürki

Bei Torhüter Roman Bürki ist die "Hoffnung groß", dass die Borussia fürs Achtelfinale zugelassen wird. "Leider", seufzt er, "ist das nicht nur von uns abhängig." Nur, wenn Dortmund am Dienstag besser punktet als Inter Mailand im Parallelspiel gegen Barcelona, liegt der Bundesliga-Vizemeister bei der Auslosung für die K.-o.-Runde im Februar/März weiter mit im Topf. "Es ist noch alles möglich", sagt Favre, theoretisch könne sich der BVB "auch mit einem Unentschieden qualifizieren".

13.22 Uhr: BVB-Star Axel Witsel fällt bis Jahresende aus

Bis zum neuen Jahr muss Borussia Dortmund auf den Mittelfeldspieler Axel Witsel verzichten. Der Belgier hat sich in seinen eigenen vier Wänden verletzt und muss nun operiert werden. Er sei offenbar zuhause gestürzt und habe sich dabei Gesichtsverletzungen zugezogen. Was das für den BVB bedeutet, lesen Sie hier.

Axel Witsel vom BVB beim Spiel gegen Fortuna Düsseldorf: Nun fällt der wichtige Mittelfeldspieler bis Weihnachten aus.
Axel Witsel vom BVB beim Spiel gegen Fortuna Düsseldorf: Nun fällt der wichtige Mittelfeldspieler bis Weihnachten aus. (Quelle: Nordphoto/imago-images-bilder)

12.01 Uhr: BVB gibt Pressekonferenz vor UCL-Spiel gegen Prag

BVB-Coach hat wieder einen Grund zu lachen. Mit dem 5:0-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf, dem einst als so schweren Gegner angepriesenen Klub, hat Borussia Dortmund endlich wieder Fuß fassen können. Wie es in der Champions League gegen Slavia Prag weitergehen soll, das wird in der heutigen Pressekonferenz ab 13.13 Uhr geklärt.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

10.26 Uhr: Handball-Damen vom ASC 09 jubeln

Am Wochenende konnte die erste Damenmannschaft vom ASC 09 Dortmund mit einem Tor Vorsprung gegen LiT Tribe Germania siegen. Am Ende stand es 34:33 für die Gäste.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

9 Uhr: BVBs Jadon Sancho "noch im Prozess des Erwachsenwerdens"

Zuletzt sorgte Jadon Sancho bei der Borussia Dortmund für Aufregung, weil er verspätet zurück zum Training und zu einer Teamsitzung kam. Beim 5:0-Sieg gegen die Fortuna Düsseldorf schoss er dann zwei Tore.

Bleibt er in Dortmund oder geht er bald? Michael Zorc hat sich zur Zukunft von BVB-Profi Jadon Sancho (Bild) geäußert.
Bleibt er in Dortmund oder geht er bald? Michael Zorc hat sich zur Zukunft von BVB-Profi Jadon Sancho (Bild) geäußert. (Quelle: VI Images/imago-images-bilder)
Meistgelesen
Kirstie Alley: Die Schauspielerin ist im Alter von 71 Jahren gestorben.
Hollywoodstar Kirstie Alley ist tot
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Im "Kicker" hat sich nun BVB-Sportdirektor Michael Zorc zu Wort gemeldet. Der 19-jährige Sancho sei "noch im Prozess des Erwachsenwerdens und des perfekten Profiverhaltens", beschwichtigt er. Ein Transfer im Winter sei nicht geplant. Mehr dazu lesen Sie beim Sport.

8.40 Uhr: Guten Morgen!

Hallo und herzlich willkommen zurück in unserem Sport-Live-Blog aus Dortmund! Auch heute finden Sie hier wieder alle News zur Lage beim BVB und dem sonstigen Lokalsport in der Stadt. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel hinterlassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
BVBBarcelonaFC BarcelonaFortuna DüsseldorfInter MailandLionel MessiMichael ZorcPolizeiPragRoman BürkiWeihnachten

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website