Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

BVB: Bleibt Achraf Hakimi bei Borussia Dortmund?

Sport-Montag im Live-Blog  

Bleibt Achraf Hakimi beim BVB?

13.01.2020, 18:05 Uhr | t-online.de, vss

BVB: Bleibt Achraf Hakimi bei Borussia Dortmund?. Achraf Hakimi im Trainingslager von Borussia Dortmund: Zumindest vorerst bleibt das Toptalent dem Klub erhalten. (Quelle: imago images/Kirchner-Media)

Achraf Hakimi im Trainingslager von Borussia Dortmund: Zumindest vorerst bleibt das Toptalent dem Klub erhalten. (Quelle: Kirchner-Media/imago images)

Egal, ob BVB oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Dortmund.

18.03 Uhr: Das war's für heute.

Wir verabschieden uns von Ihnen und wünschen einen schönen Abend. Auch morgen sind wir wieder für Sie da und halten Sie rund um das Thema Sport aus Dortmund auf dem Laufenden.

17.40 Uhr: Neue Folge "Von Borusse zu Borusse"

Wie der BVB verkündet, ist eine neue Folge der Reihe "Von Borusse zu Borusse" auf Youtube online gegangen. In dieser Folge ist Marcel Schmelzer dabei, der von seinen schönsten Momenten mit Borussia Dortmund erzählt und über seine Teamkollegen spricht.

16.07 Uhr: U23 vom BVB ist im Winter-Trainingslager

Kurz nachdem der BVB sein Zeit im Trainingslager beendet hat, ist die U23 der Borussen aufgebrochen. Und zwar nach Beja in Portugal. Die kleine Stadt befindet sich etwa zwei Stunden mit dem Auto entfernt von Lissabon. Cheftrainer Mike Tullberg und sein Team bereiten sich dort intensiv auf die Rückrunde vor.

14.48 Uhr: 1. Damen ASC 09 Dortmund feiern Sieg

Den ersten Sieg im neuen Jahr konnten die 1. Damen des ASC 09 Dortmund feiern. "Das erwartete schwere Spiel gegen Ibbenbüren konnten wir am Samstag für uns entscheiden und haben die ersten zwei Punkte im neuen Jahr mit nach Dortmund genommen", heißt es auf der Facebook-Seite des Vereins. Mit einem 14:13 Rückstand harrten die Spielerinnen bis zur 50. Minute aus. Erst dann wendete sich das Blatt. Am Ende war ein 27:31-Sieg für den ASC 09 drin.

13.59 Uhr: Bleibt Achraf Hakimi beim BVB?

Borussia Dortmund ist für Achraf Hakimi eigentlich nur eine Zwischenstation. Ob er bleiben wird oder nicht, ist nun die große Frage. Denn Hakimi zählt zu den Toptalenten, die der BVB zu bieten hat. Im exklusiven Interview mit den "Ruhrnachrichten" sagt Hakimi, dass sein Herz geteilt ist, zwischen Dortmund und Madrid. Und deshalb will er sich bei seiner Entscheidung auch noch etwas Zeit lassen: "Bis zum Sommer dauert es noch sechs Monate, es gibt noch sehr viele Spiele." Zumindest vorerst kann Lucien Favre also noch auf den Leistungsträger bauen.

12.48 Uhr: BVB stellt Talente-Trainer vor

Auf Twitter teilte Borussia Dortmund ein Video von Otto Addo und stellt ihn in diesem vor. Im Einsatz ist er für den BVB als Talente-Trainer. Er bildet Youngsters für ihre Zukunft aus. Alles Weitere sehen Sie hier:

11.45 Uhr: BVB vor Rückenrundenstart

Der BVB ist optimistisch aus dem Trainingslager aus Marbella zurückgekehrt. Es gibt Defizite und die spricht Lucien Favre klar an. Doch für den Rückenrundenauftakt am Samstag gegen Augsburg hofft der Coach, personelle Rückschläge überwinden zu können. Einer wird jedoch vermutlich weiterhin fehlen: Thomas Delaney hat sich erneut am Knie verletzt und konnte an keiner Trainingseinheit an der Costa del Sol teilnehmen. 

10.29 Uhr: Entscheidung über Mario Götze wohl erst im Frühjahr

Nach Gerüchten über einen fixen Wechsel von Mario Götze weg vom BVB gibt es nun gegenteilige Aussage vom Sportdirektor. Die Entscheidung soll laut Zorc erst im Frühjahr fallen. Die ganze Meldung lesen Sie hier.

8.37 Uhr: BVB-Trainer Lucien Favre hofft weiterhin auf Meisterschaft

In einem Interview mir dem "Kicker" sagte BVB-Trainer Lucien Favre zum Meistertitel: "Alles ist sehr eng. Sieben Punkte, das sind zwei Siege und ein Unentschieden. Alles ist möglich". Er sorge sich – trotz nur drei Punkten Vorsprung zum Siebtplatzierten – nicht vor einem Abrutschen aus den Champions-League-Rängen.

Das Hauptaugenmerk von Borussia Dortmund müsse darauf liegen, nicht zu viele Punkte zu verschenken. Rückrundenauftakt ist am kommenden Samstag in Augsburg.

Lucien Favre: Im Trainingslager im spanischen Marbella machte sich die Borussia fit für die Rückrunde in der Bundesliga. (Quelle: imago images/Kirchner-Media)Lucien Favre: Im Trainingslager im spanischen Marbella machte sich die Borussia fit für die Rückrunde in der Bundesliga. (Quelle: Kirchner-Media/imago images)

7.22 Uhr: Willkommen zurück!

Guten Morgen, Dortmund. Auch an diesem Montag finden Sie hier in unserem Sport-Live-Blog wieder alle News zum BVB und Lokalsport der Stadt. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel hinterlassen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Sportwetten (Anzeige)


shopping-portal